B.TEALY bei uns im Interview – Lose Bio-Tees in der stylischen Teebox

Anzeige: Unsere Website enthält Banner und Produktempfehlungen.
B Tealy
Beate und Chris von B.TEALY

B.TEALY – Der Tee-Shop für den besonderen Teegenuss

Stellt euch und B.TEALY doch kurz unseren Lesern vor!

Hey, wir sind Beate und Chris.

Chris: Ich war bis vor kurzem Unternehmensberater.
Beate: Und Ich bin Sängerin und Schauspielerin. Und wir lieben beide Tee.
Chris: Deswegen haben wir unsere eigene Tee Boutique gegründet, mit dem Namen B.TEALY.

 

Wie ist die Idee zu B.TEALY entstanden?

Chris: Ich trinke schon immer gerne Tee, aber habe auf meinen Geschäftsreisen nur selten wirklich Guten gefunden, selbst in guten Hotels. Irgendwann habe ich dann angefangen, meinen Tee jede Woche selbst mitzunehmen und bin dafür auch immer mal von der Security am Flughafen rausgefischt worden mit der Frage, was ich denn da für Kraut dabei habe.B Tealy Tee

Beate: Wir haben uns über die Jahre immer mehr mit Tee beschäftigt und irgendwann kam die Idee, etwas Eigenes aufzubauen, eine Firma zu gründen. Und da war Tee sehr naheliegend. Mit der Geburt unserer Tochter konnte mein Mann dann auch während seiner Elternzeit (er war ein ganzes Jahr!) erste Ideen sammeln und so wurde aus vielen intensiven Gesprächen und vielen getrunkenen Teetassen B.TEALY gegründet.

 

Welche Philosophie steckt hinter B.TEALY?

Chris: Wir möchten Menschen davon überzeugen, Tee zu genießen, sich ein paar Minuten Zeit zu nehmen und nicht nur schnell einen Teebeutel in das Wasser zu hängen. Für mich waren das häufig die besten Pausen im Büro. Statt wie andere eine Zigarettenpause oder eine längere „Klopause“ habe ich mir lieber meine 5 Minuten genommen, um meinen Tee zuzubereiten. So kommt man auf andere Gedanken, lässt den Alltag für ein paar Minuten hinter sich und achtet mehr auf sich. Tee ist für mich ein Lebensgefühl, vielleicht sogar eine Art Meditation, auch wenn das Esoterische nicht wirklich etwas für mich ist. Eine gute Tasse Tee kann glücklich machen und entspannen, man wird achtsam.

Beate: Mir war zudem der BIO Aspekt und Nachhaltigkeit wichtig. Wir haben immer viel Tee gekauft, aber meistens kam der dann in einer Plastikverpackung, was mich immer schon gestört hat. Und selbst in Teedosen war der Tee oft extra in Plastik eingeschweißt. Daher war mir wichtig, dass wir Teedosen finden, die den Tee aromadicht verpacken, aber wiederverwendbar und sehr gut recyclebar sind. In unserem Teeabo können unsere Kunden die Dosen gebündelt auf unsere Kosten zurückschicken und wir kümmern uns um die Verwertung.

B Tealy Teeboxen

Ein weiterer Punkt, den ich mit B.TEALY ändern wollte ist, dass unser Tee wirklich BIO und nicht einfach nur „100% natürlich“ ist und ohne versteckten Zucker oder künstlichen Aromen. Besonders bei Früchtetees findet man nämlich nur wenige ohne Zuckerzusätze. Unsere Früchte sind nicht kandiert, sondern nur in Reismehl gewälzt. So kann man auch ohne schlechtes Gewissen viel Tee konsumieren.

 

Für welche Zielgruppe sind eure B.TEALY-Produkte am besten geeignet?

Chris: Ich denke, grundsätzlich sind unsere Tees für alle Menschen geeignet. Auch wenn sie auf den ersten Blick etwas teurer erscheinen als die handelsüblichen Teebeutel aus dem Supermarkt, darf man nicht vergessen, dass man hochwertige Tees häufig mehrfach aufgießen kann und somit mehr davon hat.

Beate: Prinzipiell glaube ich zudem, dass sich unsere Produkte an jene Leute richten, denen neben einer gesunden Ernährung auch Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein wichtig sind. Zudem Menschen, die gerne Dinge genießen und nicht nur nebenbei konsumieren.

 

Was ist das Besondere an eurem Teeabo Konzept?

Chris: Bei unserem Teeabo bekommst du jeden Monat oder jeden zweiten Monat 3 verschiedene Tees nach den eigenen Vorlieben.

Beate: So gibt es beim Sweetheart Teeabo vor allem süße Tees oder Tees, die zum Dessert passen. Beim Health Coach Teeabo haben wir Tees, die gut für die Gesundheit sind.

Chris: Beim Explorer kann man sich jeden Monat aufs Neue überraschen lassen, der Purist bekommt nur reine Tees, keine Teemischungen. 

Beate: Und der Connaisseur bekommt nur die edelsten und feinsten Tees, wie unseren Shady Gyokuro.

 

Was bedeutet der Name B.TEALY?

Beate: Wir möchten, dass unsere Kunden jeden Tag eine gute Tasse Tee trinken. Aus „tea daily“ wird tealy und das B steht für „be“, also sein. Aus „be tealy“ wurde letzlich B.TEALY.

Chris: Die Marke repräsentiert das Lebensgefühl, für das unser Tee steht.

 

Warum ist es euch wichtig, nur losen Tee zu verkaufen?

Beate: Teebeutel sind teilweise chemisch gebleicht und viele Modelle enthalten Plastik, von den neuen Teekapsel-Produkten ganz zu schweigen. Auch die vermeintlich nachhaltigen Lösungen können großteils nur industriell recycled werden und dürfen nicht auf den eigenen Kompost. Man produziert also einfach Müll. Außerdem kann man schwarzen und grünen Tee nach dem Aufguss noch gut als Dünger verwenden (wir sammeln den sogar für die Rosen) und ich hab von Freunden gehört, dass sie unseren Bratapfeltee gar nicht weggeworfen, sondern die Reste im Müsli verwertet haben.B Tealy Teesorten

Chris: Außerdem hat loser Tee eine deutlich höhere Qualität als ein Teebeutel. Nicht umsonst heißt das, was in vielen Teebeuteln verwendet wird, in der Fachsprache „Dust“, also Staub, womit die granularen Reste der Teeproduktion gemeint sind. Mit richtigem Tee hat das meiner Meinung nach wenig zu tun. Zudem schmeckt loser Tee einfach besser!

 

Auf welches eurer Produkte seid ihr besonders stolz und warum?

Beate: Bei mir ist das ganz klar unser Strong Voice BIO Tee. Den habe ich selbst kreiert und lange daran getüftelt, was Menschen, die viel Sprechen und Singen wirklich brauchen. Ich hatte früher immer aus vielen Kräutern und Gewürzen selbst zusammengemischt und jetzt hab ich alles in einer Teemischung, das ist super praktisch. Und auch das Feedback von SängerkollegInnen ist großartig. Der Tee hat schon einige über eine Vorstellung gerettet in der kalten Winterzeit.

Chris: Definitiv! Und zudem mag ich das Teeabo: Bei unseren 5 verschiedenen Tee-Typen findet sich einfach jeder Teetrinker wieder.

 

Ist eine Erweiterung des Produktsortiments geplant?

Beate: Ja, definitiv, aber was da genau kommt, ist noch eine Überraschung.

Chris: Nur so viel für den Moment. Insbesondere für den Sommer werden wir unser Teesortiment erweitern, damit unsere Kunden Eistees und Cold Brew Tees zubereiten können. Aber auch zu den Abos haben wir noch einige Ideen!

 

Wie ist das Feedback der Kunden?

Beate: Bis jetzt sehr positiv, unsere Tees schmecken den Kunden sehr gut und auch unsere Tee-Accessoires, wie bspw. unsere Glas-Teeflasche mit Filter für unterwegs kommen gut an! 

B Tealy Biotee

Chris: Einige echte Kaffeetrinker konnten wir auch schon bekehren und das nicht nur mit unserem Latte Macchiato Tee!

 

B.TEALY, wie geht es weiter? Wo seht ihr euch in drei Jahren?

Chris: Hoffentlich mitten in einer großen Community voller leidenschaftlicher Teetrinker, die hochwertigen BIO Tee ebenfalls als Teil Ihres Lebens sehen und ihn täglich genießen. Wenn wir mit B.TEALY dazu beitragen können, dieser tägliche Begleiter zu werden, umso besser.

Beate: Zudem würden wir gerne den Tee-Markt durch unser Handeln ein bisschen verbessern und so auch etwas für die Zukunft unserer Tochter und der nachkommenden Generationen tun. Denn wir möchten doch alle einen dauerhaft lebenswerten Planeten.

 

Zum Ende: Welche drei Tipps würdet ihr unseren Lesern mit auf den Weg geben?

Chris: Gießt euren Tee immer mehrmals auf. Einfach ausprobieren. Wie oft, ist natürlich Geschmacksache. So hat man mehr von seinem Tee und spart zudem Geld und ist nachhaltiger.

Beate: Und besonders grünen Tee auch mal kalt aufgießen und für ein paar Stunden in den Kühlschrank stellen, mein Lieblingsgetränk im Sommer. Und Tee auch für die Seele trinken und nicht nur zur Flüssigkeitsaufnahme.

Chris: Generell, trinkt mehr Tee!

 

 

Wir bedanken uns bei B.TEALY für das Interview.

Aussagen des Autors und Interviewpartners können von der Meinung der Redaktion abweichen.

 

Gehörst Du auch zur Community der Teetrinker? Wenn ja, welches ist dein Lieblingstee?
Deine Meinung interessiert uns. Hinterlasse uns doch weiter unten einen Kommentar.

 

Wie gut gefällt Dir dieser Artikel?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Bewertung/en, durchschnittlich: 5,00 von 5)
blankLoading...

 

Quellenangabe und über die Autoren:

B.TEALY ist ein junges Start-up, dass in seinem Online-Shop hochwertige lose BIO Tees einzeln, in der Teebox und im Teeabo anbietet. Die beiden Gründer Beate und Chris legen den Fokus auf nachhaltigen und gesunden Teekonsum.

B.TEALY GmbH / www.b-tealy.de

 

Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit und Richtigkeit.

© Autor: B.TEALY
© Artikelbilder:  Dr. Andreas Müller Fotografie #AMuefoto www.amuefoto.de
Sarah Baum Fotografie @sarahbraum.photography www.sarah-baum.at

Sponsored Post: Ja

Anzeige

1 Trackback / Pingback

  1. Teebox und Tee Abo von B.TEALY im Test – exquisiter loser Tee in ausgezeichneter Qualität als Beitrag zu mehr Nachhaltigkeit – Pharmamia Apotheken-Blog

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*