Körper entgiften mit Tee: Ölziehen und Entgiftungskur mit Entgiftungstee auf ganz natürliche Weise

Koerper entgiften Entgiftung Tee Abnehmen
Körper entgiften mit Tee und Öl – Die besonderen Entgiftungskuren

Körper entgiften, Entschlacken, Heilfasten, Detoxen – Wir alle haben schonmal mindestens einen dieser Begriffe irgendwo gehört oder gelesen. Zur Zeit scheint das Körper entgiften und Entgiftungskuren der Trend schlechthin zu sein.

Angebot
Zelltuning DEXOLIT Detox Pulver, Schwermetalle wie Blei, Quecksilber ausleiten. Leber, Niere,...
12 Bewertungen
Zelltuning DEXOLIT Detox Pulver, Schwermetalle wie Blei, Quecksilber ausleiten. Leber, Niere,...
  • "Der schnellste Weg zur Gesundheit ist die Entgiftung!" Paracelsus (1493-1541).
  • Höchste Qualität! 100% mikronisierter Clinoptilolith-Zeolith aus der Schweiz.
  • Spezielle Vermahlungstechnik ( nach Pharmastandard ).

Doch woher kommt dieser „Trend“ und was steckt dahinter? Wie funktioniert das Körper entgiften und ist es wirklich sinnvoll, seinen Körper einer Entgiftungskur zu unterziehen? Diesen Fragen werden wir in dem folgenden Beitrag nachgehen.

 

Wie erkenne ich eine Giftbelastung?

Dass wir alle einige Giftstoffe im Körper tragen ist normal. Treten diese Gifte jedoch in zu großer Zahl auf, kann dies spürbare Symptome auslösen. Symptome für eine Giftbelastung sind u.a. Müdigkeit, Kopfschmerzen, Erschöpfung, Konzentrationsstörungen, erhöhte Infektionsanfälligkeit, Verstopfung, Hautprobleme und Übergewicht.

 

Wo hat das Körper Entgiften seinen Ursprung?

Tee zum Entgiften
Entgiftungstee für eine Entgiftungskur

Unser Körper ist ein wahres Wunder. Täglich verarbeitet es pausenlos Stoffwechselprodukte und scheidet sie wieder aus. Um den Körper zu entgiften müssen -wie der Name auch schon sagt, erst einmal Gifte im Körper sein.

Unser Körper nimmt jeden Tag Giftstoffe über die Nahrung, die Atemluft, Medikamente, Kleidung usw. auf. Diese Gifte werden größtenteils vom Körper wieder ausgeschieden. Unser Körper entgiftet sich quasi täglich selbst. Jedoch gibt es einige Giftstoffe, welche im Körper bestehen bleiben, vor allem dann, wenn sie in zu großen Mengen vom Körper aufgenommen wurden. Mit Hilfe von Entgiftungskuren und Entschlackungskuren sollen diese Giftstoffe aus dem Körper geschwemmt werden.

BIO Kräuterguru | basischer Kräutertee zur Begleitung einer Detox Diät oder Entschlackungskur |...
60 Bewertungen
BIO Kräuterguru | basischer Kräutertee zur Begleitung einer Detox Diät oder Entschlackungskur |...
  • NATÜRLICHE REZEPTUR: Unser Kräuterguru überzeugt durch seinen hohen Anteil an...
  • DIÄT UND KUR: Von unseren Kunden wird unser Brennnessel-Tee zum Abnehmen oder als Begleitung zum...
  • KONTROLLIERT BIOLOGISCH: Unterstütze durch den Verzicht auf chemische Dünge- und...

 

Das solltest du bei einer Entgiftungskur vermeiden!

Entgiftung des Koerpers
Bei einer Entgiftungskur solltest auf jeden Fall auf Zucker verzichten.

Eine Entgiftungskur beinhaltet eine Umstellung der Ernährung und eine Änderung bestimmter Verhaltensweisen. Dabei solltest du bestimmte Dinge und Lebensmittel meiden bei einer Entgiftungskur und andere dafür in deinen Alltag integrieren.

Vermeiden solltest du bei einer Entgiftung vor allem Nikotin, Alkohol, Zucker und weißes Mehl. Wenn du es nicht schaffst auf alles zugleich zu verzichten, kannst du ja erstmal Schritt für Schritt alle diese Komponenten aus deinem Alltag entfernen und langsam deinen Körper an die Entgiftung gewöhnen. Vor allem Zucker wird oft unterschätzt. Zucker hat einen enorm großen negativen Einfluss auf unseren Körper und unser Wohlbefinden. Bereits nach einer Woche Zuckerfasten wirst du einen deutlichen Unterschied in deinem allgemeinen Wohlbefinden und Energielevel spüren können.

Was du weiterhin vermeiden solltest ist Stress. Stress sorgt dafür, dass du antriebslos bist und es schwächt dein Immunsystem. Vor allem Kaffee beeinflusst unser Stresslevel negativ. Durch den Konsum von Kaffee produzieren unsere Nebennieren Adrenalin. Adrenalin ist bekanntermaßen ein Stresshormon. Ein weiterer Grund, wieso du Kaffee während deiner Entgiftungskur meiden solltest, sind die in ihm enthaltenen Giftstoffe. Kaffee ist stark mit Pestiziden, Insektiziden und Resten von Düngemittel belastet. Während deiner Entgiftungskur solltest du deswegen vollkommen auf Kaffee verzichten.

 

Balance ist alles!

Entgiftungskur
Bei einer Entgiftungskur ist die innere Balance besonders wichtig.

Damit unser Körper richtig funktionieren kann muss sich eine innere Balance in unserem Körper einstellen. Ziel ist es, dass der Körper eine Balance zwischen sauren und basischen Stoffen herstellt. Die meisten Menschen konsumieren in ihrem Alltag eher säurehaltige Lebensmittel wie Fleisch, Milchprodukte, Zucker usw. Das führt dazu, dass diese Menschen übersäuert sind, was sich in den oben genannten Symptomen äußert. Solltest du auch zu den Menschen gehören, die meist zu viele säurehaltige Lebensmittel konsumieren, solltest du vielleicht auch darüber nachdenken, deinen Körper zu entgiften.

 

 

 

Wie kann ich meinen Körper entgiften? Welche Entgiftungskuren gibt es?

Ziel einer Entgiftungskur ist es, den Körper von ungesunden Ernährungsweisen und negativen Umwelteinflüssen zu befreien. Dabei gibt es unterschiedliche Mittel und Möglichkeiten dieses Ziel zu erreichen. Allgemein steht jedoch fest, dass das Körper entgiften nur über einen längeren Zeitraum möglich ist. Du solltest dir also mehrere Tage oder Wochen Zeit nehmen, um dich auf deine Entgiftung zu konzentrieren.

BIO Kräuterguru | basischer Kräutertee zur Begleitung einer Detox Diät oder Entschlackungskur |...
60 Bewertungen
BIO Kräuterguru | basischer Kräutertee zur Begleitung einer Detox Diät oder Entschlackungskur |...
  • NATÜRLICHE REZEPTUR: Unser Kräuterguru überzeugt durch seinen hohen Anteil an...
  • DIÄT UND KUR: Von unseren Kunden wird unser Brennnessel-Tee zum Abnehmen oder als Begleitung zum...
  • KONTROLLIERT BIOLOGISCH: Unterstütze durch den Verzicht auf chemische Dünge- und...

Hast du jedoch nicht die Möglichkeit über einen so langen Zeitraum zu entgiften, kannst du ganz einfach kleine Änderungen in deine Ernährung oder deine Bewegungsroutine in deinen Alltag Stück für Stück einbauen.

 

Das ist gut für dich! Körper entgiften aber mit der richtigen Entgiftungskur!

Vorsorge ist bekanntlich besser als Nachsorge. Achte darauf, dass du während des Körper entgiften, aber auch in deinem Alltag ausschließlich gesunde vitamin-, mineral-, und ballaststoffreiche Lebensmittel zu dir nimmst. Du solltest dabei auf Fleisch und Milchprodukte weitestgehend verzichten. Zu Empfehlen sind auch Zitrusfrüchte und Ingwer. Beides regt den Stoffwechsel an und enthält viele Vitamine und Mineralien.

Gut für dich ist auch Schwitzen. Nicht nur Sport, sondern auch 1-2 Saunabesuche pro Woche können dich richtig zum Schwitzen bringen. Die Hitze regt den Stoffwechsel an und stärkt das Immunsystem. Weiterhin wird durch die Hitze die obere Hautschicht gequellt, was dazu führt, dass Giftstoffe durch den Schweiß abtransportiert werden können. Zum Körper entgiften sollte also auch ganz viel Schwitzen gehören.

 

Entgiften durch Tee. Wie funktioniert die Entgiftungskur mit Entgiftungstee?

Entgiftungstee
Entgiftungstee für eine Entgiftungskur

Die Leber und die Nieren sind die Hauptentgiftungsorgane in unserem Körper. Tee kann uns dabei helfen unseren Körper zu entgiften. Empfehlenswert ist bei einer Entgiftungskur mit Tee täglich 3 Liter Entgiftungstee zu trinken. Durch den Entgiftungstee werden die Harnwege und die Blase durchspült und der Stoffwechsel wird aktiviert.

Entgiftungstees die dich bei deiner Entgiftungskur unterstützen sind: Grüner Tee, Brennessel Tee, Ingwertee, Koriander, Tulsi, Löwenzahntee, Ringelblumentee, Kardamom sowie Kreuzkümmel. Wenn du vor hast, mit Tee zu entgiften, dann achte darauf, dass du am späten Nachmittag und Abend nur Tee zu dir nimmst, welcher kein Koffein enthält. Auf Grünen Tee solltest du beispielsweise vollkommen verzichten, da der Koffeingehalt in Grünem Tee vergleichsweise hoch ist.

Ein Tee Set mit einem Entgiftungstee für Morgens und einem Entgiftungstee für Abends und weitere unterstützende Produkte für eine Entgiftungskur mit Tee, erhältst du hier.

Funktioneller Tee; 14 Tage Entgiftung & Reinigung Tee | 14 Tage Versorgung | Loser Tee | Love...
  • Veganer; und glutenfreier Detox-Tee, der Ihnen hilft, ein neues Blatt umzudrehen.
  • Köstlicher Geschmack; Köstliche Mischung aus losen Teeblättern. Nur die besten 100% natürlichen...
  • Zweistufiger Entgiftungsprozess; 14 Tage guter Morgen natürlicher Entgiftungstee, um den Tag zu...

 

Ölziehen: Eine besondere Entgiftungskur

Wichtig! Nicht alle Giftstoffe sind wasserlöslich. Einige Giftstoffe benötigen Fette um gelöst zu werden. Dabei kann dir Ölziehen helfen. Vielleicht hast du auch schonmal von dieser besonderen Art von Entgiftungskur gehört. Ölziehen ist vor allem in asiatischen Ländern ein gebräuchliches Entgiftungsmittel und wir bei uns häufig während dem Fasten angewendet. Du kannst Ölziehen ganz einfach zu Hause ausüben. Dafür spülst du dir mit 1-2 EL Olivenöl oder Kokosöl morgens vor dem Zähneputzen den Mund für 10-20 Minuten aus. Wenn du Probleme mit dem Ölziehen hast, kannst du am Anfang auch weniger Öl nehmen, um dich erst einmal langsam an diese besondere Entgiftungskur zu gewöhnen.

Damit entgiftest du nicht nur deinen Mund, über den du den Großteil der Giftstoffe Tag für Tag zu dir nimmst, sondern hellst gleichzeitig auch auf natürliche Weise deine Zähne auf.

 

 

Wir bedanken uns bei Janina Singh von Tea Hero, die Expertin für Entgiftungstee, für den Gastartikel. Aussagen des Autors können von der Meinung der Redaktion abweichen.

Tea Hero: ShopFacebook ,Instagram

 

Hast du schon mal eine Entgiftungskur gemacht und einen Entgiftungstee ausprobiert?
Deine Meinung interessiert uns. Hinterlasse uns doch weiter unten einen Kommentar.

 

Wie gut gefällt Dir dieser Artikel über die Entgiftungskur mit Tee und Entgiftungstee?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (6 Bewertung/en, durchschnittlich: 4,50 von 5)

Loading...

Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit und Richtigkeit.

Sponsored Post: Nein

© Autorin: Janina Singh, Tea Hero
© Artikelbild: unsplash.com / rawpixex
© Bilder: unsplash.com / Le Minh Phuong, Anshu A, rawpixel
© Bilder: pixabay.com / ulleo

Über Apotheke.BLOG 334 Artikel
Apotheke.BLOG ist Dein Online-Magazin. Wir bieten Dir Hilfe & Tipps sowie Wissen rund um die Themen Symptome, Krankheiten, Medikamente, Therapie, Psyche, Wohl, Sport und Ernährung an.

1 Kommentar

  1. Danke, dass das Thema Entgiften nochmal in Erinnerung gebracht wurde. In der Apotheke gibt es dazu ja auch einiges zu erwerben. Die einfache Methode des Öl-Ziehens habe ich vor etlichen Jahren schon einmal ausprobiert. Ein guter Hinweis!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*