Allergiker Hunde – Dein Hund hat eine Futtermittelunverträglichkeit? Wir erklären, worauf man achten sollte.

Allergiker Hunde

Immer mehr Haustiere leiden unter Futter-Unverträglichkeiten oder Allergien. Auftretende Symptome können Juckreiz, Ekzeme, Hautrötungen sowie starker Fellverlust sein oder auch schlechte Verdauung, wässriger oder blutiger Kot und Erbrechen. Sobald Du Symptome oder Veränderungen an deinem Tier feststellst, gilt es schnell zu handeln!

 

Schritt für Schritt zur richtigen Ernährung:

1. Ausschlussdiät

Anschlussdiaet HundFinde per Ausschlussdiät heraus, auf was dein Tier reagiert. Das bedeutet, du lässt Schritt für Schritt alle Komponenten, die unter Verdacht stehen, weg. Dazu ist es absolut wichtig, dass du zu 100%  weißt, was in deinem Futter drin ist. Wenn du z.B. testen möchtest, ob dein Tier auf Getreide allergisch ist, dann teste getreidefreies Futter. Wenn die Symptome verschwinden, dann hast du die Ursache gefunden. Es sollte aber auch nach verschiedenen Fleischsorten unterscheiden werden. Häufig sind Hunde auf Schweine- oder Rindfleisch allergisch. Das kommt daher, da diese Sorten hierzulande am meisten in Hundefutter verarbeitet werden. Probiere daher pure Fleischsorten von eher seltenen Tieren, wie z.B. Pferd, Lamm oder Känguru. Die meisten Tierärzte empfehlen bei Allergikern übrigens Pferdefleisch. Durch den niedrigen Protein- und Fettgehalt ist es auch optimal für die Entlastung von Herz und Kreislauf geeignet.

 

2. Richtiges Futter finden

Welpenfutter hypoallergenes HundefutterWenn du nun weißt, dass dein Hund eine bestimmte Fleischsorte nicht verträgt, solltest du auf Nummer sicher gehen und Mischfleisch-Dosen, wie typische Industriefutter vermeiden. Denn da kann es gut sein, dass in jeder Charge ein anderes Fleisch (meist das gerade günstigste am Markt) verarbeitet aber nicht deklariert wird. Daher achte auf eine offene Deklaration, bei der alle Inhaltsstoffe in % aufgeführt werden. Bei einer Deklaration wie z.B. „Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse (u.a. 4% Rind)“ kann man nie wissen, von welchen Tieren die restlichen Prozente Fleisch kommen!

 

3. Futterumstellung

Wenn du eine Sorte Futter gefunden hast, die dein Tier verträgt, dann stelle es langsam darauf um. Bedenke hierbei bitte, dass gute und natürliche Futtersorten komplett auf Konservierungsstoffe und künstliche Lockstoffe verzichten. Daher kann es sein, dass dein Hund gerade dieses Futter anfangs als recht „uninteressant“ empfindet, da es nicht so „spannend“ riecht und stehen lässt. Dann mische das neue Futter schrittweise und immer zu größeren Anteilen unter das alte Futter. Nach ca. einer Woche sollte die Umstellung erfolgt sein.

Hundefutter hypoallergen

 

4. Allergietest

Wenn du ganz sicher gehen möchtest oder mit der Ausschlussdiät nicht erfolgreich warst, dann mache bei deinem Tierarzt einen Allergietest und lasse dich umfassend beraten.

Die vermehrten allergischen Reaktionen oder Futtermittelunverträglichkeiten waren für SALiNGO ausschlaggebend zu reagieren und verschiedene Nass- und Trockenfutter Sorten anzubieten, welche die Bedürfnisse von Allergikern oder Sensibelchen berücksichtigen.

 

Futterempfehlung bei Getreideallergie:

Die ausgewogenen, hochverdaulichen und nährstoffreichen SALiNGO Sorten ohne Getreide sind trotz der Einschränkung schmackhafte Trocken- und Nassfutter Kombinationen in Premium Qualität.
Eine getreidefreie Fütterung kommt der Ernährung in freier Natur übrigens am nächsten.

Allergie Hund
Nassfutter Känguru mit Pastinake
Futtermittelallergie Hund
Nassfutter Wild mit Kartoffeln & Zucchini
Allergie beim Hund
Trockenfutter Pferd mit Süßkartoffel

 

Unverträglichkeit bestimmter Fleischsorten:

SALiNGO´s Premium Nassfutter PUR-Sorten wurden speziell für die Bedürfnisse allergieanfälliger Hunde entwickelt. Der reine Fleischanteil aller SALiNGO PUR-Sorten liegt bei 70%. Neben Wasser und Mineralstoffen werden dem Fleisch keine weiteren Zusätze zugeführt. Außerdem wird ausschließlich die eine deklarierte Sorte hochwertiges Fleisch verarbeitet, in Single-Protein-Qualität! Du hast es also zu 100% in der Hand!
Lamm- oder Pferdefleisch sind bei Futtermittelunverträglichkeiten übrigens besonders geeignet und gehören zu den klassischen Artikeln zur Fütterung bei einer Ausschlussdiät.

SALiNGO ist übrigens einer der wenigen Hersteller, der keine Mischfleisch-Dosen verarbeitet.

 

Für Sensible Hunde

Das SALiNGO Hundefutter sensitiv ist für den Magen-Darm-Trakt sehr schonend. Die Sensitive-Produkte bestehen aus Zutaten, die schnell verdaulich sind. Im Körper werden diese zügig aufgespalten und können dementsprechend vom Darm sehr gut verarbeitet werden. Das Hundefutter Sensitiv ist also bestens geeignet für ernährungssensible Hunde mit Magen-Darm-Beschwerden oder für Hunde, die häufig an Durchfall oder Erbrechen leiden. Vor allem nach einer Operation ist die gut verdauliche Nahrung empfehlenswert.

 

Fazit

Allergien sind auch bei Haustieren keine Seltenheit mehr. Man sollte sie aber nicht unterschätzen. Denn unter den Symptomen leiden unsere vierbeinigen Freunde genauso, wie wir Menschen!

Umso wichtiger ist es, bei der Wahl des Futters genau hinzuschauen! Je naturnaher die Fütterung, desto besser!

Hier noch eine praktische Zusammenfassung, auf was du achten solltest:

  • Offene Deklaration
  • Nur eine Fleischart pro Sorte
  • Ggf. ohne Getreide
  • Ohne Gentechnik & EG-Zusatzstoffe 
  • Ohne Konservierungs- oder künstliche Lockstoffe
  • Ohne Zucker
  • Ohne Tiermehle und tierische Abfallprodukte
  • Fleisch aus artgerechter Haltung
  • Zutaten aus der Region (keine ewigen Transportwege)

Am besten, du gehst gleich mal in unserem Shop stöbern – als Neukunde bekommst du sogar 20% Rabatt!

 

 

Wir bedanken uns bei Inga Kollmar von Salingo für den Gastartikel. Aussagen des Autors können von der Meinung der Redaktion abweichen.

 

Leidet dein Hund ebenfalls an einer Futtermittelunverträglichkeit?
Deine Meinung interessiert uns. Hinterlasse uns doch weiter unten einen Kommentar.

 

Quellenangaben & über den Autor

Salingo bietet ein großes Sortiment an Premium Trocken- und Nassfutter für Hund und Katze an. Neben natürlichen Nahrungsergänzungsmittel für Vierbeiner gibt es bei Salingo außerdem Kau- und Zahnpflegeartikel sowie eine exklusive Bio-Linie. Bei der Auswahl der verarbeiteten Lebensmittel für ihr Futter legt das Team von Salingo vor allem Wert auf naturbelassene und ausgewogene Zutaten. Die Produkte von Salingo werden ausschließlich in Deutschland produziert unter höchsten Qualitätsstandards.

www.salingo.de

 

Wie gut gefällt Dir dieser Artikel?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertungen)

Loading...

Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit und Richtigkeit.

Sponsored Post: Nein

© Autorin: Inga Kollmar
© Artikelbild: unsplash.com / Camylla Battani
© Bilder: pixabay.com / netti67, TheUjulala
© Produktbilder: SALiNGO GmbH

Über Apotheke.BLOG 296 Artikel
Apotheke.BLOG ist Dein Online-Magazin. Wir bieten Dir Hilfe & Tipps sowie Wissen rund um die Themen Symptome, Krankheiten, Medikamente, Therapie, Psyche, Wohl, Sport und Ernährung an.

1 Kommentar

  1. Guten Tag, als ich damals mal für das Tierheim bei mir in der Nähe etwas Allergiker Futter für Hund besorgt hatte war ich wirklich verwundert von welchen Tieren das alles stammt. Es ergibt natürlich schon sehr viel Sinn das es dann von solch speziellen Tieren kommt.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*