Reisekrankheit vorbeugen – Entspannt und ohne Bedenken in den Urlaub

reise-krankheit-übelkeit

Ab in den Urlaub: Diesmal ohne Reiseübelkeit

Symptome lindern und entspannt reisen

Spätestens an den Osterfeiertagen startet sie wieder: die Reiselust! Die warmen Temperaturen und freien Tage sowie die ersten großen Schulferien in diesem Jahr locken in den Urlaub. Raus aus dem Alltag und andere Städte oder gar Länder kennenlernen. Ein Traum! Nicht jedoch für diejenigen, die an Reiseübelkeit leiden: Für sie kann bereits eine Tour, die nur wenige Stunden dauert, zur Tortur werden. Die einen leiden auf kurvigen Autofahrten, andere im schaukelnden Bus oder im Flieger über den Wolken. Den meisten wird es auf einem Schiff wird speiübel.

An dieser Übelkeit ist dabei nicht der Magen schuld, sondern das Gehirn. Denn es enthält verwirrende Signale: Der Gleichgewichtssinn meldet die Schwankungen des Transportmittels während der Reise, während das Auge Ruhe signalisiert. Mit diesen widersprüchlichen Sinneseindrücken kann das Gehirn nicht umgehen. Als Stressreaktion schüttet es den Botenstoff Histamin aus, der das Brechzentrum anregt: Dem Reisekranken wird schlecht und er muss sich vielleicht sogar übergeben.

Das muss nicht sein. Auch mit einer sogenannten Kinetose kann man die Fahrt in die Ferien ohne die unangenehmen Probleme erleben. Spezielle Reise-Medikamente mit dem Wirkstoff Dimenhydrinat sind eine gute Hilfe. Praktisch für unterwegs sind zum Beispiel Schmelztabletten, wie Vomex A Reise aus der Apotheke, die man ohne Wasser einnehmen kann. Diese Mittel wirken direkt auf das Brechzentrum im Gehirn und verhindern so die Übelkeit.

 

Tipp: Nicht erst warten bis die ersten Symptome auftreten, sondern die entsprechenden Mittel am besten schon eine Stunde vor Reiseantritt einnehmen.  Aber auch im Akutfall bei einer Magen-Darm-Verstimmung im Urlaubsland zum Beispiel durch exotische Speisen kann der Wirkstoff beruhigen und Übelkeit lindern.

Weitere Infos: www.vomex.de

Vomex A® Tabletten, 50 mg Wirkstoff: Dimenhydrinat Anwendungsgebiete: Geeignet zur Vorsorge sowie Behandlung von Übelkeit und Erbrechen verschiedenen Ursprungs, insbesondere bei Reisekrankheit. Warnhinweise: Enthält Levomenthol. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Klinge Pharma GmbH, Bergfeldatrsße 9, 83607 Holzkirchen

 

Wie gut gefällt Dir dieser Artikel?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertungen)

Loading...

Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit und Richtigkeit.

Sponsored Post: Nein

© Artikelbild: pixabay.com / winterseitler

Über Apotheke.BLOG 229 Artikel
Apotheke.BLOG ist Dein Online-Magazin. Wir bieten Dir Hilfe & Tipps sowie Wissen rund um die Themen Symptome, Krankheiten, Medikamente, Therapie, Psyche, Wohl, Sport und Ernährung an.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*