Hanfkosmetik: Natürlich, biologisch und wirksam. Hanf in der Bio-Kosmetik kann helfen bei Entzündungen, Gelenkbeschwerden, Psoriasis und bei der Hautverjüngung

Hanfkosmetik

„Wahre Schönheit kommt von Innen“. Doch auch auf unser Äußeres sollten wir nicht vergessen. Oftmals fehlen unserem Körper wichtige Stoffe, die positiv zum äußeren Erscheinungsbild beitragen. In diesen Fällen greift man gerne zu kosmetischen Mitteln, welchen eine revitalisierende Wirkung nachgesagt wird. Besonders der natürliche Inhaltsstoff der Hanfpflanze – CBD – kann euch dabei helfen lästige Hautprobleme zu beseitigen und euch wieder frisch, schön und vital zu fühlen. 

 

Die Haut als Spiegel der Gesundheit und deren Aufbau

Die Haut eine große Bedeutung für uns, da Sie sowohl Sinnesorgan, Schutzschild, Stimmungsanzeiger, Temperatur- und Feuchtigkeitsregler ist und unser Wohlbefinden und Schönheitsbewusstsein beeinflusst. Die Haut ist das größte Organ des Menschen und sehr komplex, da sie den menschlichen Organismus zur Umwelt begrenzt. Im Durchschnitt beträgt die Haut eines Erwachsenen ist ca. zwei Quadratmeter groß und etwa 1,5-4mm dick. Ohne Fettgewebe kommt sie auf ein Gewicht von etwa 3 kg. Die Haut besteht aus den drei Schichten Oberhaut, Lederhaut und Unterhaut.

Oberhaut (Epidermis)

Die Oberhaut hat die Aufgabe unseren Körper vor dem Austrocken zu bewahren. Außerdem verhindert die Oberhaut durch seine Barriere.Funktion das Eindringen von fremden Substanzen. Die oberste Schicht, auch Hornschicht genannt, der Epidermis erneuert sich ca. alle 28-40 Tage. Dieser Erneuerungsprozess ist bei bestimmten Hauterkrankungen gestört.

Lederhaut (Corium)

In der Corium befinden sich die Nerven, aber auch hautversorgenden Gefäße. Das bekannte Kollagen ist u.a. für die Elastizität unserer Haut zuständig.   Hyaluronsäure, die in unserem Körper natürlich vorkommt, verfügt über eine gute Wasserbindungskapazität. Dadurch versorgt sie unsere Haut mit Feuchtigkeit.

Unterhaut (Subcutis)

Die letzte Hautschicht, die Unterhaut ist für die Wärmeisolierung wichtig. Sie ist aus einem läppchenartigen Fettgewebe aufgebaut und dient außerdem als mechanisches Schutzpolster.

 

Ursachen, Auslöser und Erkrankungen der Haut

In vielen Fällen kann der Lebenswandel ausschlaggebend für Erkrankungen unserer Haut sein. Stress, erhöhter Alkoholkonsum, Übergewicht oder Rauchen beeinflussen unser Immunsystem, genauso wie verschiedenste Allergien und Unverträglichkeiten gegen Lebensmittel, Hausstaub, Farbstoffe, chemische Erzeugnisse oder Gräser, wodurch es zu Entzündungsreaktionen der Haut kommen kann. 

Doch gibt es auch Autoimmunerkrankungen wie Psoriasis, die meistens genetisch bedingt sind und das Leben stark beeinträchtigen können. Aufgrund einer beschleunigten Zellerneuerung treten hierbei Ausschläge, brüchige Haut oder Bläschenbildung auf. Des Weiteren können sich die Beschwerden auf die Gelenke auswirken. Hierbei seien Psoriasis-Rheuma und Psoriasis-Arthritis genannt. 

Durch die Verwendung von CBD wird unsere gesamte Haut angeregt, wodurch das Aufflammen von Entzündungen und Juckreiz verhindert wird.

All jene von euch, die mit diversen Hautproblemen zu kämpfen haben, können so von hochwertigen kosmetischen Produkten, die einen hohen Anteil an CBD besitzen, profitieren. 

 

Warum zahlt sich natürliche, biologische Kosmetik aus?

Anti Aging CremeFür immer mehr Menschen werden Begriffe wie Nachhaltigkeit, Gesundheit und Natürlichkeit immer wichtiger. Viele versuchen ihr Leben ressourcenschonender auszurichten und verzichten z.B. auf Plastik bei Verpackungen oder forcieren eine biologische, natürliche Ernährung. Dieses Bewusstsein zieht sich quer über alle Lebensbereiche hinweg. Themen wie alternative Kosmetik rücken immer mehr in den Fokus. Menschen, die auf solche Dinge achten, möchten ihren Körper auch nicht mehr mit Chemie reinigen, sondern vertrauen dabei auf natürliche Stoffe. 

Die Zahl der Allergien und Hautirritationen bei Konsumenten herkömmlicher Kosmetikprodukte ist nicht zu vernachlässigen. Unverträglichkeiten erschweren diesen Personen den Alltag. So ist es verständlich, dass der Wunsch, biologische statt chemische Inhaltstoffe für die körperliche Anwendung zu verwenden, immer stärker wird.

Bio-Kosmetik zeichnet sich dadurch aus, dass sie ressourcenschonend produziert wird und sich nur auf hochwertige Inhaltsstoffe wie natürliche Pflanzenessenzen stützt. Bestandteile, welche dazu beitragen Poren zu verstopfen, wie Parabene oder Mikroplastiken werden dabei nicht verwendet. Des Weiteren wird strengstens darauf geachtet beim gesamten Herstellungsprozess – schon beim Anbau der Pflanzen – auf Herbizide und Pestizide zu verzichten. 

 

Wie kann CBD in der Kosmetik wirken?

In den letzten Monaten wurde CBD als wertvoller Bestandteil in Natur-/ und Bio-Kosmetik erkannt. Es stärkt das Immunsystem der Haut wodurch Reizungen deutlich verringert werden können und somit eine bessere Regeneration möglich ist. Ein weiterer wichtiger Punkt: Die Haut trocknet nicht aus. Auch beim Thema Anti Aging sei auf die Wirksamkeit von CBD hingewiesen. 

Die natürliche Kombination aus Cannabidiol und verschiedenen altbewährten Pflanzenextrakten bietet die ideale Grundlage für hochwertige Bio-Kosmetik. CBD wird sehr vielseitig eingesetzt. Bei der Anwendung auf Problemhaut reduziert Hanfkosmetik Hautreaktionen, in dem sie das Hautimmunsystems stabilisiert.

Der Vorteil: Die Haut bleibt stabil gegen Schuppenbildung und überschießende Immunreaktionen und Chemische Stoffe, Bakterien oder ekzemauslösende Allergene können die Reizschwelle der Haut nicht negativ beeinflussen. Außerdem ist Cannabidiol noch für zwei weitere Eigenschaften bekannt: Es wirkt entzündungshemmend und regenerativ.

So kann bereits nach kurzer Anwendungszeit die Barrierefunktion der Haut wiederhergestellt werden.  

 

CBD Gesichtspflege austroHEMP

Die CBD Gesichtspflege von  austroHEMP ist vegan und frei von Silikon-, Paraffin- und Mineralölen, PEGs, Parabenen und Sulfaten. Zu den Inhaltsstoffen gehören u.a. Cannabidiol (150 mg), QT40 (Grünalgenextrakt), Aloe Vera, Bisabolol, Hanfsamenöl, Dexpanthenol, Süßholzwurzelextrakt,, Vitamin E und Hyaluronsäure.

Die Hanfkosmetik kann vielseitig eingesetzt werden. Z.B. zur Anti Aging Pflege und Reduzierung von Hautspannungen, bei Regeneration von sensibler und erschlaffter Haut und für mehr Frische und Spannkraft.

 

Hanfkosmetik Anwendung

CBD Gesichtspflege am besten 2 Mal täglich auf deine Haut auftragen oder bei Bedarf. Für optimale Ergebnisse solltest du die CBD Gesichtspflege mindestens 60 Tage anwenden. Wichtig ist auch, dass du außerdem auf nutrikosmetische Maßnahmen von innen achtest (Haut-Haare-Nägel-Kapseln). Durch die Anwendung von Airless-Bottle bleiben Wirkstoffe gut erhalten. Zudem entstehen keine Verunreinigungen und der Einsatz von Konservierungsstoffen wird ebenfalls auf ein Minimum reduziert.

 

Wo kann ich CBD noch einsetzen?

CBD ist auch für die Verwendung in Bodylotions bestens geeignet. Cannabidiol lässt sich auch hierbei mit vielen weiteren natürlichen, wirkkosmetischen Inhaltsstoffen, die den Teufelskreis bei gereizter, geröteter oder juckender Haut durchbrechen können, kombinieren. Auch das Hanfsamenöl alleine enthält viele ungesättigte Fettsäuren, die der Haut guttun. Die darin enthaltene Gamma-Linolensäure greift direkt in den Entzündungsstoffwechsel ein und kann damit gereizte Haut beruhigen.

Die synergistische Kombination aus CBD mit weiteren hochwertigen biologischen Inhaltsstoffen greift an vielen verschiedenen Ansatzpunkten an und kann ein unreines Hautbild nachhaltig verbessern. 

Auch ist der besondere Inhaltsstoff aus der Hanfpflanze für seine muskelentspannenden, nervenregenerierenden und entzündungshemmenden Eigenschaften bekannt. Mit einer zusätzlichen Beigabe verschiedener ätherischen Öle und Kampfer können die Produkte auch durchblutungsfördernd wirken. Somit empfiehlt sich der Einsatz von CBD auch bei Gelenks- und Muskelbeschwerden. 

 

Zusatzoption Mikronährstoffe 

Zusätzlich könnt ihr die Haut mit essentiellen Vitaminen und Spurenelemente, welche die Regenerationsfähigkeit der Haut positiv beeinflussen, von innen unterstützen. Der Einsatz von körperbekannten Vitalstoffen in idealer Dosierung bei Hautproblemen ist Standard in der Orthomolekularen Medizin und rundet den sinnvollen, ganzheitlichen Lösungsansatz bei Hautproblemen ab. In diesem Zusammenhang werden insbesondere die nutrikosmetischen Artikeln als sehr erfolgversprechend eingestuft. Sensible Personen mit Unverträglichkeiten sollten bei der Supplementierung von Mikronährstoffen darauf achten, dass diese hypoallergen – also ohne allergie-auslösende Inhaltsstoffe, sind. Organische Mikronährstoffverbindungen sorgen dabei für eine gute Aufnahme (Bioverfügbarkeit) der Nährstoffe bei ausgezeichneter Verträglichkeit.

 

Produkte der original CBD Bio-Kosmetik von austroHEMP:

CBD Kosmetik

 

Informationen zur CBD Biokosmetik und vielen weiteren Produkten von austroHEMP findet ihr unter www.austrohemp.com und in eurer Apotheke. 

 

 

Wir bedanken uns bei Vitrasan für den Gastartikel. Aussagen des Autors können von der Meinung der Redaktion abweichen.

 

Kanntest du die Wirkung von Hanfkosmetik bereits?
Deine Meinung interessiert uns. Hinterlasse uns doch weiter unten einen Kommentar.

 

Wie gut gefällt Dir dieser Artikel?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Bewertung/en, durchschnittlich: 5,00 von 5)

Loading...

 

Quellenangabe und über den Autor

Vitrasan wurde Anfang 2017 gegründet. Das steirisches Unternehmen vertreibt unter den Marken Austrohemp, Vetrivital, CBD-Vital und Aquatadeus, Nahrungsergänzungsmittel und Bio-Kosmetik über Apotheken, Pharmagroßhandel und online Plattformen.

Das Unternehmen im Gesundheitsbereich wird von Thomas Sulzer und Mag. pharm. Matthias Schöggl geführt. Die beiden Geschäftsführern fungieren ebenfalls als Gesellschafter. Im Hintergrund agieren erfahrene Masterminds als weitere Gesellschafter von Vitrasan.

Vitrasan GmbH / www.vitrasan.com

 

Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit und Richtigkeit.

Sponsored Post: Ja

© Autor: Thomas Tapler, Vitrasan GmbH
© Artikelbild: pexels.com / Pixabay
© Bilder: Vitrasan GmbH

Über Apotheke.BLOG 330 Artikel
Apotheke.BLOG ist Dein Online-Magazin. Wir bieten Dir Hilfe & Tipps sowie Wissen rund um die Themen Symptome, Krankheiten, Medikamente, Therapie, Psyche, Wohl, Sport und Ernährung an.

1 Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*