Baby unterwegs Wickeln & Besorgungen mit Baby: Eine unterschätze Herausforderung im Alltag!

baby-wickel-windel-tasche-unterwegs-modern

Es wirkt so einfach: Ein süßes Baby, strahlende Eltern und die „to dos“ des Alltags verblassen angesichts des neuen Glücks. Möchte man meinen. Doch frisch gebackenen Eltern zeigt sich schnell, dass mehr in kürzerer Zeit untergebracht werden muss. Denn zweifellos wird der Tagesablauf von ihrem Baby bestimmt. Essens- und Schlafenszeiten teilen die Tage ein, an denen es zusätzlich Besorgungen, Arzttermine und Einkäufe zu erledigen gilt.  In dieser wunderschönen Zeit, in der man dem kleinen Erdenbürger beim Wachsen zusieht und sich über das erste Lächeln freut, sind „praktische Unterstützer“, die den täglichen Ablauf erleichtern, ein Segen.

Täglich merkt man wie herausfordernd es ist, mit dem bepackten Kinderwagen, den Einkäufen und den Babysachen durch den Tag zu navigieren.  Hier ist die entscheidende Frage: wieviel  braucht man für das Baby an einem Tag?

Alles dabei haben, nichts vergessen, aber am besten nur das Nötigste! Das scheint oftmals ein Ding der Unmöglichkeit zu sein. Große Wickeltaschen mit vielen Fächern nehmen viel auf, werden dadurch aber schwer und man muss ja auch wieder finden was man gerade sucht!

 

Wer tut sich leicht?

Nun, wer mit dem Auto unterwegs ist und einen großen Kofferraum hat, kann diesen bequem als Nachschublager und Ablageort verwenden. Voraussetzung dabei ist, dass alle Stops gut mit dem Auto erreichbar sind und es für höhere Stockwerke einen Lift gibt.

Und trotzdem gibt es Situationen, in denen man einfach „reduziert, beweglich und unabhängig“ unterwegs sein möchte.

 

Gibt es eine Lösung für alle?

Ja, die gibt es.
Für alle, die „reduziert, beweglich, unabhängig unterwegs sein“ anspricht! Diese Lösung hat einen Namen, sie heißt „die Stadtameise“:
Dabei liegt das Augenmerk auf dem Wichtigsten: Dem Baby. Fläschchen, Babynahrung, Lätzchen, Windeln, Feuchttücher, Wickelauflage, Schnuller und Strampelanzug zum Umziehen sind die Basics für den Tag. Das ist eine Grundausstattung mit der man gut durchkommt, die man auch immer bei sich haben muss. Egal ob im Supermarkt, beim Arzt oder im Kaffeehaus.

Denn genau wie eine Ameise ist die Stadtameise klein und kann mehr als man ihr vielleicht zutraut! Damit ist die Stadtameise ein wichtiger „praktischer Unterstützer“ der hilft, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren: entspannte Zeit mit dem Baby zu verbringen.

 

Was macht die Stadtameise besonders?

Die Stadtameise punktet mit den entscheidenden Vorteilen: Sie ist leicht an Gewicht, denn sie trägt  genau das, was man braucht und die Babysachen sind kompakt verpackt. Zusätzlich bietet die Wickeltasche unterschiedliche Tragevarianten, die sich mit Klettverschluss leicht an die jeweilige Situation anpassen:

  • Quer über den Körper, wenn es „sitzen“ muss und die Hände nicht frei sind
  • als Handtasche
  • als Schultertasche
  • oder in der u-förmigen Variante für die Griffe eines Buggys oder zur Befestigung an der Querstrebe vom Einkaufswagen

was-muss-in-die-wickel-tasche-kleine-windel-kaufen

Der Clou an der Sache ist, dass die Stadtameise später als Kindergartentasche verwendet werden kann!
Die Wickelauflage wird dabei zur Sitzauflage in der Wiese, Sandkiste oder am Mauervorsprung. Im Inneren finden sich Pullover, Spielzeug und Pausenbrot! Die u-förmige Variante wird schnell um die Lenkstange des Trittrollers oder Fahrrades montiert.

 

Welche Designs sind erhältlich?

Die Stadtameise gibt es in 3 Farbvarianten, die alle von KleinKram entwickelt wurden.
Die Stadtameise Modell „Luise“ erzählt die Geschichte eines sehr geliebten Kuschelhasen, der überall dabei ist und deshalb auch mal in die Wäsche muss!
Die Nordsee war Inspiration für die Stadtameise Modell „Jonathan“: Pusteblume, Papierdrachen und Boote vermitteln das Gespür von salziger Meeresluft.

trage-tasche-baby-kleine-wickel-windelwickel-tasche-packen-für-baby-guenstigstadtameise-baby-mutter-wickeln-tasche

Für all jene, die gerne neutral unterwegs sind, ist die Stadtameise Modell „blackwood“ der passende Begleiter. In Schokolade und Petrol ist sie auch geeignet, um von Mama und Papa selbst verwendet zu werden – als Urlaubstasche, zum Beispiel!

 

Damit man sich leichter ein Bild machen kann, gibt es hier Info aus dem KleinKram-Archiv!

Auch einen unabhängigen Test hat die Stadtameise bestanden: Ein Testbericht vom 30.6.2018 auf www.genuss-fee.at bestätigt Einzigartigkeit der Stadtameise!

Weitere Information zur Stadtameise und über welche Bezugsquellen die Stadtameise den Weg zu Ihnen findet, stehen auf www.kleinkram.cc

 

 

 

Wir bedanken uns bei Katharina Höttinger für den Gastartikel. Aussagen des Autors können von der Meinung der Redaktion abweichen.

 

Wie meisterst du den Alltag mit deinem Baby?
Deine Meinung interessiert uns. Hinterlasse uns doch weiter unten einen Kommentar.

 

Wie gut gefällt Dir dieser Artikel?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3 Bewertung/en, durchschnittlich: 5,00 von 5)

Loading...

Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit und Richtigkeit.

Sponsored Post: Nein

© Autorin: Katharina Höttinger
© Artikelbild: pexels.com / bruce mars
© Produktfotos/Abbildung: KleinKram e.U.

Über Apotheke.BLOG 134 Artikel
Apotheke.BLOG ist Dein Online-Magazin. Wir bieten Dir Hilfe & Tipps sowie Wissen rund um die Themen Symptome, Krankheiten, Medikamente, Therapie, Psyche, Wohl, Sport und Ernährung an.

1 Kommentar

  1. Diese Tasche finde ich super praktisch. Sieht aus, als ob viel reinpassen würde. Die Idee, die Tasche später noch fürs grössere Kind zu verwenden ist echt toll. Mich persönlich spricht das Lederdesign sehr an. Ist mal was anderes als diese typischen Mutter-Kind-Motive.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*