Unsere Sonne – Wo viel Licht ist, ist auch viel Schatten

Anzeige: Unsere Website enthält Banner und Produktempfehlungen.
unsere Sonne

Unsere Sonne bietet uns Licht, Wärme und kann unsere Stimmung positiv beeinflussen. Gerade in der kalten Jahreszeit mit Nebel und naßkaltem Shietwetter sehnen wir uns nach ein paar Sonnenstrahlen, die uns den Winter und die Kälte erträglicher machen. Sonnenlicht ist ein wichtiger Lieferant für Vitamin D3, das unser Körper mit Hilfe von UV-Strahlung bilden kann. Vitamin D3 ist für ein gutes Immunsystem enorm wichtig, denn wir brauchen dieses Vitamin für viele Stoffwechselvorgänge. Aber wo viel Licht ist, ist auch viel Schatten – im wahrsten Sinne des Wortes, denn extreme Sonneneinstrahlung birgt auch etliche Gefahren.

 

Warum kann uns die Sonne gefährlich werden?

Sonnenlicht besteht aus kurzwelligen UVB-Strahlen, die die oberen Hautzellen angreifen. Jeder, der schon einmal einen Sonnenbrand hatte, weiß, wie sich das anfühlt. Die UVB-Strahlen gelten auch als Verursacher von Hautkrebs. Die zweite Komponente, aus der unser Sonnenlicht besteht, sind die langwelligen UVA-Strahlen.

Sonne wie gefährlich

Sie dringen tief in das untere Hautgewebe ein, greifen auch das Bindegewebe an und können Altersflecken und Falten verursachen. Eigentlich gelten sie als harmlos, besonders Sonnenstudio-Betreiber versprechen ihren Kunden eine „gesunde“ Bräune ohne Risiko. Jedoch mehren sich die Studien, die vor einem häufigen Gang ins Solarium warnen, denn auch UVA-Strahlen können das Risiko erhöhen, an Hautkrebs zu erkranken.

 

Tipps, für einen effektiven Sonnenschutz

Um von unserer Sonne best möglich zu profitieren, ohne dabei Schaden zu nehmen, stellen wir euch hier einige Tipps vor, die einen optimalen Sonnenschutz gewährleisten:

 

Sonnenschutzfolie für Fenster und Türen

Wenn im Hochsommer die Sonne auf Fenster von Privat- oder Bürogebäuden knallt, sollte man sich mit einer qualitativ hochwertigen Sonnenschutzfolie vor allzu großer Hitze schützen.

Sonnenschutzfolie Fenster Tür

Wärmeschutzfolien verbessern nicht nur das Raumklima erheblich, sondern fungieren auch als Blendschutz und schützen vor der gefährlichen UV-Strahlung. Sonnenschutzfolien sind ganz einfach und schnell an jeder Glasfläche montierbar. Eine große Auswahl an Schutzfolien gibt es online inklusive persönlicher Beratung.

 

Passende Kleidung wählen

Muß man in der Mittagshitze schützende Wohnungen oder Häuser verlassen oder hält man sich vorwiegend draußen auf, sollte man auf lange Hosen, Shirts und besonders auf eine Kopfbedeckung achten. Textilien bieten nämlich einen recht guten Schutz vor UV-Strahlung. Wer ganz sicher gehen will, kann UV-Schutzkleidung tragen, die mindestens einen LSF von 40 haben sollte. UV-Schutzkleidung gibt es in Online-Shops als stylische Bade- und Strandmode für Damen, Herren, Kinder und Babys. Auch Sonnenhüte mit dieser speziellen Webtechnik sind im Hochsommer durchaus sinnvoll.

 

Geeignete Sonnenschutzmittel verwenden

Körperstellen, die unbedeckt bleiben, sollte man mit der richtigen Sonnencreme vor starker Sonneneinstrahlung schützen. Sonnencremes gibt es viele und es ist gar nicht so leicht, das richtige Produkt auszuwählen. Hierbei solltest du unbedingt auf einen hohen Lichtschutzfaktor (LSF) und eine gute Verträglichkeit achten. Je natürlicher die Inhaltsstoffe sind, desto weniger ist mit allergischen Hautreaktionen zu rechnen.

Sonnencreme UV-Strahlung

Manche Sonnencreme-Hersteller verzichten ganz auf den Zusatz von Duftstoffen, Fetten und chemischen Zusätzen, was der Verträglichkeit zugute kommt. Auf jeden Fall solltest du darauf achten, dass deine Sonnenmilch einen umfassenden Schutz vor UVB- und vor UVA-Strahlung bietet, denn wie wir oben gesehen haben, kann beides Hautkrebs verursachen.

 

Sonnencreme vor dem Sonnenbad auftragen

Da die meisten UV-Filter in Sonnencremes erst nach ca. 30 Minuten wirken, sollte man sich am besten noch zu Hause gut eincremen. Durch mehrmaliges Eincremen während des Sonnenbads kann man übrigens die Sonnenschutzzeit nicht verlängern. Ist man der Sonneneinstrahlung über die Schutzzeit der Sonnencreme hinaus ausgesetzt, empfiehlt es sich, die Haut rechtzeitig mit Kleidung zu bedecken, um einen Sonnenbrand zu vermeiden.

 

Eine gute Sonnenbrille muß nicht teuer sein

Obwohl sich ein tägliches halbstündiges Sonnenbad bei geschlossenen Augen sehr positiv auf die Sehfähigkeit auswirkt, sollte im Hochsommer bei starker Sonneneinstrahlung auf eine gute Sonnenbrille nicht verzichtet werden.

Sonnenbrille Schutz

Beim Kauf ist es anzuraten, neben der Optik auch auf einen adäquaten UV- und Blendschutz zu achten. Gute Sonnenbrillen tragen auf dem Bügel ein CE-Kennzeichen, d.h. sie entsprechen den europäischen Richtlinien.

 

 

Deine Meinung interessiert uns. Hinterlasse uns doch weiter unten einen Kommentar.

 

Wie gut gefällt Dir dieser Artikel?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 Bewertung/en, durchschnittlich: 5,00 von 5)
Loading...

 

Quellen:

von Bracht, Till: Optimaler Sonnenschutz: 10 Tipps (26.06.2020),
https://www.onmeda.de/reisen/sonnenschutz_10_tipps.html, Abruf: (11.01.2021)

Akademie für Sport und Gesundheit: Sonnenlicht tut der Haut gut und schadet ihr zugleich
https://www.akademie-sport-gesundheit.de/magazin/sonnenlicht-tut-der-haut-gut-und-schadet-ihr-zugleich.html ,(Abruf: 11.01.2021)

Orlowicz, Jessica: Extreme UV-Strahlung: Wieso sie so gefährlich ist und was hilft (03.07.2019),
https://www.haz.de/Mehr/Gesundheit/UV-Belastung-in-Deutschland-Extreme-UV-Strahlung-Wieso-sie-so-gefaehrlich-ist-und-was-hilft (Abruf: 11.01.2021)

 

Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit und Richtigkeit.

© Autor: Apotheke.BLOG

© Artikelbilder: unsplash.com / Jared Rice, Étienne Beauregard-Riverin, dimitrisvetsikas1969, GianCarlo Greco; pixabay.com / Kranich17

Anzeige
Über Apotheke.BLOG 469 Artikel
Apotheke.BLOG ist Dein Online-Magazin. Wir bieten Dir Hilfe & Tipps sowie Wissen rund um die Themen Symptome, Krankheiten, Medikamente, Therapie, Psyche, Wohl, Sport und Ernährung an.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*