Reinigungsmittel auf biologischer Basis bei Boahene: Unsere Gesundheit und Mutter Natur als höchste Güter bewusst bewahren

Allzweck Reiniger Tuecher

Im folgenden Interview spricht Ina Boahene, Gründerin von BOAHENE und green-revolution darüber, wie du mit biologischen Reinigungsmitteln auf deine Gesundheit und dein Wohlbefinden achten kannst. Wie diese dazu beitragen unsere Umwelt zu schonen und langfristige Verbesserungen herbeiführen können.

 

Stellen Sie sich und BOAHENE doch kurz unseren Lesern vor!

Die BOAHENE Family, das sind wir, Opoku und Ina, mit Daniel und Melanie.
Wir bringen Menschen, die grüne Visionäre sind oder werden wollen, Lösungen für alle Lebenslagen. Du bist bei uns herzlich willkommen, wenn du nach Anregungen und praktischen Anleitungen für gesundes Wohnen, Reinigen, Gärtnern und Reisen suchst, oder nach Nachhaltigkeitsideen, die schnell im Alltag zu integrieren sind.

 

Was genau ist der Auslöser gewesen bzw. wie ist die Idee zu BOAHENE entstanden?

Der Auslöser für unser Umdenken in der professionellen Reinigung waren die Erfahrungen mit den Effektiven Mikroorganismen. Erst haben sie unser Geruchsproblem im Lagerraum und ein Schimmelproblem in einem Kellerraum beseitigt und dann entdeckten wir, dass Reinigen mit ihnen Spaß macht. Alles beginnt zu Glänzen und die Gesundheit wird sogar noch gefördert.

 

Was waren bis jetzt, vom Ursprung der Idee bis hin zum Start, die größten Herausforderungen?

Schmutz Radierer Schwamm ReinigungsmittelEs brauchte viel Überzeugungsarbeit bei den Mitarbeitern, die es von anderen Arbeitsstellen her gewohnt waren mit Chemikalien zu reinigen und durch Gerüche zu übertünchen. Nach ihrer Meinung waren es die gewohnten Produkte, die wegen ihres starken Zitrusduftes (synthetischen Ursprungs) nach Sauberkeit rochen und so das Vertrauen bei der Kundschaft förderten. Was nicht stark riecht, schäumt und nur wenig im Verbrauch benötigt, kann niemals gut sein…

Aufgrund der Skepsis haben wir ein Starterset (Produktfoto) entworfen, welches den Einstieg der Reinigung mit Mikroorganismen immens erleichtert. Dadurch wurden die Mitarbeiter eines Besseren belehrt und nun lieben sie es mit unseren kleinen Helfern zu reinigen. Die Angst vor Bakterien hat sich in Liebe zu den Mikroorganismen umgewandelt.

 

Was ist das Konzept von BOAHENE?

Wir verwenden, wo immer es möglich ist, nachhaltige und gesundheitsfördernde Produkte.
Wie man inzwischen weiß, haben chemische Reinigungsmittel starke Auswirkungen auf unseren Körper und unsere Umwelt. Hautprobleme, wie Rötung und Jucken, sind keine Seltenheit; deshalb tragen die meisten beim Putzen Handschuhe. Schädliche Dämpfe werden oftmals eingeatmet und irritieren die Nase, Rachen und Lunge. Viele Produkte können auch Allergien auslösen. Zudem gelangen die Giftstoffe ins Abwasser und verschmutzen dadurch die Umwelt.
Unsere biologischen Reinigungsmittel bewirken genau das Gegenteil. Sie tragen zur Förderung der Gesundheit bei und schonen unsere Mutter Natur.

 

Wie genau funktioniert die Reinigung mit der BOAHENE Reinigungsmethode?

Wer kennt nicht die Treppenhäuser, die unten ganz schwarz und in den oberen Stockwerken ganz hell sind? Die Reinigungskraft müht sich mit einem Eimer immer dunkler werdender Reinigungslösung und einem Baumwollschlingenmopp, von anno dazumal, ab.

Wir kombinieren die Verwendung von probiotischen Reinigern mit dem hygienischen Farbtrennsystem und Bambusreinigungstüchern. Diese werden während der Reinigung, statt ausgewaschen, durch frische Tücher ersetzt. So haben wir von Anfang bis Ende, vom obersten Stock bis hinunter in den Keller, immer das gleiche Reinigungsergebnis.

 

Welche Vorteile bietet die BOAHENE Reinigungsmethode?

  • Alles wird hygienisch sauber und es gibt keine Keimverschleppung in den Gebäuden.
  • Die Reinigungskräfte haben keine Haut- und Lungenprobleme mehr.
  • Es gibt keine chemischen Rückstände auf den Oberflächen.
  • Das Raumklima verbessert sich, die Rückverschmutzung ist geringer und das Putzwasser
  • kann zum Gießen der Pflanzen oder zur Rohreinigung verwendet werden.
    Es ist auch kostengünstiger, weil weniger Wasser und weniger Reinigungsmittel benötigt werden.

 

Wer ist die Zielgruppe von BOAHENE?

Menschen, die zwischen 20 und 50 Jahre alt, gesundheits- und nachhaltigkeitsorientiert sind.

 

Auf welches Ihrer BOAHENE-Produkte sind Sie besonders stolz und warum?

Bio Putzmittel oekologischDas Green Revolution Kongresspaket – PREMIUM (Produktfoto) freut uns besonders. Es ist eine großartige Wissenssammlung von Praktikern der Nachhaltigkeit, und Experten im Umgang mit den effektiven Mikroorganismen. Unser HANDBUCH führt Anfänger zum Profistand in Sachen Nachhaltigkeit. Dieses Buch erfasst nicht nur Wissen und Anleitung, sondern es zeigt auch auf, wo man die besten Produkte erhalten kann.

 

Wie ist das Feedback der Kunden?

Viele Kunden bedanken sich bei uns für die wertvollen Informationen und die Motivation selbst etwas zu verändern. Sie berichten davon, dass sie schon einiges ausprobiert haben und was dies Positives bei ihnen bewirkt hat.

 

BOAHENE, wie geht es weiter? Wo sehen Sie sich in drei Jahren?

Inzwischen können wir auf zehn Jahre Erfahrung zurückblicken und diese möchten wir nicht für uns behalten. Darum haben wir mit dem Green-Revolution-Nachhaltigkeitskongress einen neuen Weg eingeschlagen, der uns zur Online-Nachhaltigkeitsakademie hinführt (diese befindet sich derzeit noch im Aufbau).

In unserer Nachhaltigkeitsakademie werden „Grüne Visionäre“ ausgebildet, die für sich, ihr Umfeld und nachfolgende Generationen Verbesserungen finden wollen. Verbesserungen und Veränderungen für gesundes Wohnen und nachhaltiges Handeln.

Wir wollen Reinigungskräfte umschulen, damit sie mit mehr Würde und Selbstbewusstsein in ihrem Berufsstand stehen können und zu Vorreiterinnen für gesundheitsfördernde Reinigungsmittel werden.

 

Zum Ende: Welche drei Tipps würden Sie unseren Lesern mit auf den Weg geben?

  • Schließe Frieden mit den Bakterien.
  • Lerne die Effektiven Mikroorganismen in dein Leben zu integrieren.
  • Mache nachhaltige Handlungen zu einer Gewohnheit.

 

 

 

Wir bedanken uns bei Ina Boahene für das Interview.

Aussagen des Autors und Interviewpartners können von der Meinung der Redaktion abweichen.

 

Quellenverzeichnis und über den Autor:

Ina Boahene hat mit Boahene eine spezielle Reinigungsmethode entwickelt, bei der die Umwelt nicht belastet wird. Der Verbraucher atmet zudem bei der Anwendung keine gesundheitsschädlichen Substanzen ein. Im Boahene Online-Shop gibt es eine Vielzahl an Reinigungsmitteln auf biologischer Basis.

Quelle: Boahene / www.boahene.at

 

Wie wichtig sind dir Biologische Reinigungsmittel?
Deine Meinung interessiert uns. Hinterlasse uns doch weiter unten einen Kommentar.

 

Wie gut gefällt Dir dieser Artikel?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertung/en, durchschnittlich: 5,00 von 5)

Loading...

© Autorin: Ina Boahene
© Artikelbild: Opoku Boahene
© Produktbilder: Opoku Boahene

Über Apotheke.BLOG 389 Artikel
Apotheke.BLOG ist Dein Online-Magazin. Wir bieten Dir Hilfe & Tipps sowie Wissen rund um die Themen Symptome, Krankheiten, Medikamente, Therapie, Psyche, Wohl, Sport und Ernährung an.

1 Kommentar

  1. Die Idee mit der Ausbildung zu einem grünen Visionär lohnt sich wirklich. Meinen Dank für die Anregung! Von den probiotischen Reinigern habe ich bis jetzt nichts gehört. Die Bambusreinigungstücher sind ja überall als gute Hilfsmittel bekannt. Was wird eigentlich unter dem hygienischen Farbtrennsystem verstanden, habe ich, ehrlich gesagt, bis zum Ende nicht verstanden. Aber die Kraft der Natur lässt uns sie immer wieder nur bewundern.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*