Share® Pflaume – Die fermentierte grüne Pflaume. Mehr Energie, Fitness und Wohlbefinden sowie ein besseres Lebensgefühl mit der traditionellen asiatischen Frucht

Verdauungsbeschwerden Entgiftung

Die moderne Arbeitswelt und alltägliche Belastungen führen mitunter zu Problemen mit dem Magen- und Darmtrakt. Dabei klagen nicht wenige Menschen über Unverträglichkeiten bei bestimmten Lebensmitteln oder ein unreines beziehungsweise zu trockenes Hautbild. Viele gesundheits- und körperbewusst Lebende suchen daher nach wirklich sinnvollen Möglichkeiten, ihren Körper zu entgiften. Wir haben die Gelegenheit genutzt, die originale fermentierte grüne Pflaume vom Marktführer Share® umfassend zu testen.

 

Einzigartiges, auf natürlicher Grundlage hergestelltes Produkt aus subtropischen Regionen mit wertvollen Wirkstoffen

Obwohl das Fermentieren als Verfahren, Nahrung haltbar zu machen, seit Jahrhunderten bekannt ist, gewinnt es in letzter Zeit erneut an Beliebtheit. Moderne Technologien ermöglichen heute außerordentlich positive Ergebnisse bei der Herstellung solcher Lebensmittel. Durch den Aufbau von für den menschlichen Körper wichtigen Enzymen sowie Mikroorganismen entstehen mithilfe aufwendiger Methoden erstklassige Produkte.

Bei der fermentierten grünen Pflaume Share® dauert der Prozess mindestens acht Monate und sie reift anschließend in der Verpackung weiter. Das ist gleichzeitig auch das Einzigartige:  die Hersteller töten ihr Erzeugnis nicht durch Erhitzen oder den Entzug von Flüssigkeit ab. Als lebendes Nahrungsmittel wirkt es auf den Organismus und kann das Wohlbefinden spürbar fördern.

Die Frucht selbst wächst im Zuge der subtropischen Breitengrade von Japan über Taiwan bis Guangxi auf der roten Erde eines Gebiets von der Größe Frankreichs. Für ihr geschütztes Produkt nutzt die SHARE Marketing-Trading-Logistik GmbH bevorzugt ein spezielles, von kleinen Bauern bewirtschaftetes Bienenschutzgebiet.

Superfood Gruene PflaumeMit angemessenen Preisen sorgt das im österreichischen Fernitz bei Graz ansässige Unternehmen bis hin zur händischen Ernte für faire Bedingungen. Die qualitativ hochwertigen Früchte ummanteln die Experten nach dem Fermentieren in einem wissenschaftlich erprobten Verfahren mit ausgesuchten Kräutern. Für die originale Pflaume von Share® kommen Karottenextrakt, Maulbeerfrucht, Röhrencassia (Cassia Fistula) und Yerba Mate zum Einsatz

 

Optisch ansprechendes und natürliches Erzeugnis mit ausführlicher Anleitung

Die fermentierte Pflaume Share® gibt es bei Amazon sowie anderen Onlineshops in einem attraktiven, bunten und die Neugier weckenden Beutel. Er lässt sich leicht öffnen und enthält die sorgfältig einzeln eingeschweißten Früchte. Deren beim Ernten grüne Farbe und ein auffallendes Orange bestimmen das Äußere der ansprechend gestalteten Verpackung (die auch international geschützt ist). Sie vermittelt dir das Gefühl, ein ganz besonderes Erzeugnis oder ein Bonbon zu öffnen. Neben einem Siegel für die patentierte und originale Rezeptur findest du eine Reihe von Logos. Sie belegen die biologische, laktose- und glutenfreie sowie vegane Qualität der fermentierten grünen Pflaume Share®.

Maulbeerfrucht Leber Entgiftung

Auf der Rückseite des Beutels stehen die Angaben zu den enthaltenen Nährstoffen und den weiteren Zutaten. Mit dem Kauf  kannst du einen Prospekt beziehungsweise ein Informationsblatt erhalten mit zahlreichen detaillierten Beschreibungen und Infos die dir den Mythos der asiatischen  Tradition vermitteln. Beim Öffnen riecht die fermentierte grüne Pflaume Share® angenehm und durch den Gewürzmantel gleicht sie optisch einer Praline.

 

Zahlreiche positive Effekte und individuell unterschiedliche Wirkungen beim Einnehmen der fermentierten Pflaume, Share®

Während unseres mehrwöchigen Tests aßen unsere Tester, wie vom Hersteller empfohlen, täglich eine fermentierte Pflaume, natürlich ohne den harten Kern. Dazu trinkst du direkt danach einen halben Liter, circa 40 Grad warmes sowie, über den Tag verteilt, zusätzlich eine insgesamt ausreichende Menge Wasser. Durch den Kräutermantel schmeckte die Share® für die meisten Tester recht süß. Ein leicht säuerlicher Einschlag deutete auf – bei uns tatsächlich vorhandene – Probleme mit dem Herz beziehungsweise Dünndarm hin. Bitterer Geschmack kann auf Schwierigkeiten mit der Leber und fischartiges Empfinden auf Nieren- oder Blasenschwäche hinweisen.

Superfood Share Pflaume

Für den Entgiftungsprozess gibt es folgende Ausscheidungsmöglichkeiten für den Körper: Harn, Stuhl, Schweiß, Talg, Atemluft. Bei mehreren Testern stellte sich bereits nach der ersten Einnahme der fermentierten Pflaume Share® vermehrter Stuhlgang ein. Anschließend fühlten sie sich allerdings deutlich fitter, wacher und konzentrierter. Das führten sie auf den gereinigten beziehungsweise von Giftstoffen befreiten Darm zurück. Die höhere Leistungsfähigkeit empfanden sie als äußerst positiv. Schließlich berichteten Tester von einer zunächst unreiner erscheinenden Haut, deren Zustand sich danach schnell und nachhaltig verbesserte. Lediglich der auf Dauer süße Geschmack des Gewürzmantels kam uns nach einigen Tagen etwas eintönig vor. Es besteht jedoch die Möglichkeit zur Abwechslung einen Share®-Tee zuzubereiten. Dazu gibst du einfach 2-3 Früchte in 40°C warmes Wasser und lässt ihn ca. 20min ziehen. (Das ist auch ideal falls man Probleme mit dem Trinken von warmem Wasser hat)

 

Fazit

Die fermentierte grüne Pflaume Share® rechtfertigt ihren ausgezeichneten Ruf als originales Produkt vom Marktführer. Du erwirbst ein rein pflanzliches Erzeugnis, bei dem die Hersteller konsequent auf künstliche Zusatzstoffe und Geschmacksverstärker verzichten. Eine ausgezeichnete Qualität und die positive gesundheitliche Wirkung rechtfertigen die Kosten von 2 bis 3,50 Euro pro Frucht. Sie variieren je nach Packungsgröße. In jedem Fall stimmt für uns das Preis-Leistungs-Verhältnis. Als wesentliches Ergebnis erreichten einige Tester nach wenigen Wochen eine deutlich gesteigerte Fitness. Darüber hinaus vertrugen mehrere unter ihnen Nahrungsmittel wie beispielsweise Milchprodukte und Brot besser. Die fermentierte grüne Pflaume Share® überzeugte uns. Sie kann einen entscheidenden Beitrag zu deinem Wohlbefinden leisten.

Weitere Informationen findest du hier

 

Quellenangabe

Bereits in den 1980er Jahren hat die Entwicklung und Forschung der fermentierten Pflaume begonnen. Die Mission des Herstellers Share®: Die grüne Pflaume auf der gesamten Welt bekannt zu machen und die Menschen für die positiven Eigenschaften der asiatischen Frucht und der Fermentation zu begeistern.

www.share-original.com

 

Hast du schon mal von der Share Pflaume gehört?
Deine Meinung interessiert uns. Hinterlasse uns doch weiter unten einen Kommentar.

 

Wie gut gefällt Dir dieser Artikel?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (5 Bewertung/en, durchschnittlich: 4,80 von 5)

Loading...

Sponsored Post: Ja. Vielen Dank für die Zusendung des Produkts.
© Produktbild/er: Eckerle Media GmbH

Über Apotheke.BLOG 249 Artikel
Apotheke.BLOG ist Dein Online-Magazin. Wir bieten Dir Hilfe & Tipps sowie Wissen rund um die Themen Symptome, Krankheiten, Medikamente, Therapie, Psyche, Wohl, Sport und Ernährung an.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*