Sauerkirsche Montmorency – Cherry PLUS mindert Entzündungen, Gicht, Arthritis und Schlafstörungen

gicht-bekämpfen-sauerkirsche

Hektik, viele Termine, Druck und wenig oder gar keine Zeit, eine ausgewogene Mahlzeit am Tag zu sich zunehmen, so sieht heutzutage der Alltag von vielen von uns aus Wir greifen zu Fertigprodukten, essen zu viel Fleisch und Zucker, zu wenig Obst und Gemüse und gönnen unserem Körper keine Ruhepausen. Die Folgen einer solchen Lebensweise sind vielfältig: Vitamin- und Mineralstoffmangel, Schlafstörungen, Herz-/Kreislauferkrankungen, Gelenkschmerzen durch Entzündungen, Gicht. Die Montmorency-Sauerkirsche, die in den Cherry PLUS-Produkten von Cellavent Healthcare enthalten ist, kann uns hierbei durch ihre entzündungshemmenden und schmerzlindernden Eigenschaften in vielfältiger Weise unterstützen und dieses Dilemma lösen.

 

Die Montmorency-Sauerkirsche – eine Powerfrucht

Die Montmorency-Sauerkirsche, beheimatet in Michigan, USA, verfügt über ein außerordentliches Potential. Neben Vitaminen und Mineralstoffen enthält diese Sauerkirsche einen sehr hohen Anteil an Flavonoiden und Anthozyanen, das sind rot-violette Farbstoffe, die vor allem in Obst, Beeren und Gemüse vorkommen. Der ORAC-Wert dieser Kirschsorte ist ebenfalls außergewöhnlich hoch, das bedeutet, sie hat eine sehr hohe antioxidative Kapazität. Somit deckt eine Meßkappe Cherry PLUS Konzentrat (30 ml) fast den ganzen Tagesbedarf an ORAC-Einheiten. Man kann die Montmorency-Sauerkirsche also zu recht als Superfood bezeichnen. Cherry PLUS-Produkte enthalten 100 % dieser Powerfrucht.

Cherry PLUS Produkte gibt es z.B. in flüssiger Form als Konzentrat, welches in einer handlichen 500 ml dunklen PET-Flasche erhältlich ist. Sie sieht hochwertig und ansprechend aus. Das Etikett sticht in den Farben weiß, dunkelrot (für die Kirschen) und grün hervor und zeigt alle notwendigen Informationen, wie Zutaten, Verzehrempfehlung, Lagerung und Nährwerttabelle. Die Menge von 500 ml Konzentrat enthält über 1450 frische Sauerkirschen! Mit Hilfe der beigefügten Meßkappe kann man die gewünschte Einnahmemenge leicht dosieren. Das Konzentrat sollte nie unverdünnt eingenommen, sondern in Wasser oder Saft eingerührt werden. Wir haben das Konzentrat in stillem Wasser getestet. 15 ml Konzentrat in einem halben Glas stillem Wasser ergibt eine tiefrote schöne Farbe. Der Geschmack ist sehr lecker, leicht säuerlich, nicht zu süß, sehr frisch. Nicht nur Sauerkirsch-Fans werden begeistert sein. Man möchte am liebsten mehr davon trinken. Aber Vorsicht: die empfohlene Verzehrmenge des Konzentrats ist 30 ml.

sauerkirsche-gicht-schlafstörungen-bekämpfen

Cherry PLUS-Kapseln bestehen ebenfalls aus 100% Montmorency-Sauerkirschen. Laut Hersteller ist in den Kapseln auch die Haut der Kirschen verarbeitet, somit nimmt man zusätzlich deren sekundäre Pflanzenstoffe auf, was sich noch positiver auf den Körper auswirkt. Die Monatspackung enthält 60 Stück. Die Kapseln sind in Blister verpackt und können gut einzeln entnommen werden. Die Verpackung ist ebenfalls in den Farben weiß, dunkelrot und grün gehalten und hat ein ansprechendes Design. Die Kapseln wirken auf den ersten Blick lang und schmal, sind aber mit einem größeren Schluck Wasser gut einzunehmen. Die Verzehrempfehlung liegt bei 2 Kapseln täglich. Ist man viel unterwegs, wird man eher zu den Kapseln greifen. Kombiniert man das Konzentrat und die Kapseln, hat man den größtmöglichen Nutzen.

 

Schlafstörungen und Jetlag bekämpfen

Ein weiteres großes Plus der Montmorency-Sauerkirsche ist ihr Gehalt an Melatonin. Sie ist eine der wenigen natürlichen Quellen an diesem Hormon, das den Schlaf-Wach-Rhythmus regelt. Gerade in unserem meist stressigen Tagesablauf ist ein erholsamer Schlaf in der Nacht wichtig. Hierzu gibt es ein weiteres Produkt: Cherry PLUS Silence Kapseln. Sie enthalten neben der Montmorency-Sauerkirsche noch die Schlafbeere Ashwagandha, sowie Magnesium, Zink und Vitamin B6. Nicht nur ältere Menschen klagen über Einschlaf- und Durchschlafprobleme. Da die natürliche Melatonin-Produktion ab dem 30. Lebensjahr kontinuerlich abnimmt, ist es sinnvoll, diese Produktion durch solch ein Produkt wieder anzukurbeln. Auf natürliche Weise unser vegetatives Nervensystem zu entspannen und uns zu erholsamem Schlaf zu verhelfen, ist auf jeden Fall besser und nachhaltiger als immer wieder zur Schlaftablette zu greifen. Auch das Jetlag-Syndrom nach einem langen Flug kann günstig beeinflusst werden.

 

Arthritis, Gicht und Muskelkater

Die Montmorency-Sauerkirsche kann aber noch mehr. Sie senkt den Harnsäurespiegel im Blut und hat somit einen positiven Effekt auf Gichterkrankungen. Bei Arthritis und Rheuma kann sie Gelenkentzündungen und die damit verbundenen Schmerzen reduzieren. Gerade die Anthozyanen, die rot-violetten Pflanzenfarbstoffe haben sich als wahre Entzündungshemmer erwiesen.

schlaflosigkeit-sauerkirsche-gicht

Auch bei der Regeneration nach dem Sport hilft die Sauerkirsche. Wir haben in unserem Test nach einer nur einwöchigen Einnahme von Cherry PLUS weniger Ermüdungserscheinungen und weniger Muskelkater festgestellt. Nach intensivem Training haben wir uns insgesamt frischer und fitter gefühlt.

 

Fazit

Die Montmorency-Sauerkirsche ist eine absolute Powerfrucht. Die Produkte von Cherry Plus beinhalten diese Power, denn bereits nach wenigen Tagen Einnahme konnten wir eine positive Wirkung feststellen. Das Preis-Leistungsverhältnis bewerten wir als gut. Alle Cherry PLUS-Präparate enthalten 100% Sauerkirsch-Konzentrat, also keine anderen Zusatzstoffe, sind vegan, gluten- und laktosefrei, ohne Gentechnik und in Deutschland hergestellt. Erhältlich bei www.cherryplus.com oder in der Apotheke.

 

Wie gut gefällt Dir dieser Artikel?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (15 Bewertung/en, durchschnittlich: 4,40 von 5)

Loading...

Sponsored Post: Ja. Vielen Dank für die Zusendung des Produkts.

© Artikelbild: Eckerle Media GmbH

Über Apotheke.BLOG 103 Artikel
Apotheke.BLOG ist Dein Online-Magazin. Wir bieten Dir Hilfe & Tipps sowie Wissen rund um die Themen Symptome, Krankheiten, Medikamente, Therapie, Psyche, Wohl, Sport und Ernährung an.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*