Mundhygiene mit Para Probiotikum von PLASMA LIQUID – Schutz vor Keimen im Mundraum

Anzeige: Unsere Website enthält Banner und Produktempfehlungen.
Mundhygiene Plasma Liquid

Warum ist der richtige pH-Wert im Mundraum so wichtig? 

Ist Deine Mundflora gesund, so werden schädliche Umwelteinflüsse und gefährliche Keime abgewehrt. Die Mikroorganismen in Deinem Mund helfen dabei die Nahrung vor zu verdauen. Zähne und Zahnfleisch können nur durch eine intakte Mundflora gesund bleiben. Der Ansiedlung von Bakterien wird vorgebeugt und so eine mögliche Infektionsgefahr verringert.

Aber was ist eigentlich die „Mundflora“? Mit Mundflora bezeichnet man alle in der Mundhöhle lebenden Mikroorganismen. Jeder von uns hat eine andere Zusammensetzung an Bakterien im Mundraum. Diese fühlen sich in unserem Mund besonders wohl, da es hier meist gleichbleibend warm und feucht ist.

Hast Du gewusst, dass sich unsere Mundflora aus über 300 verschiedenen Bakterienarten zusammensetzt? Man spricht hier vom Biofilm, der vor Krankheiten und Infektionen schützt. Gerät dieser jedoch durch bestimmte Einflüsse aus dem Gleichgewicht, so verändert sich der pH-Wert in unserem Mund und krankheitsauslösende Keime haben leichtes Spiel. Zahnfleischentzündungen, Karies, Parodontitis und Atemwegsinfektionen können die Folge sein.

 

Was stört das Gleichgewicht der Mundflora und welche Symptome sind die Folge?

Das empfindliche Gleichgewicht der Mikroorganismen in unserem Mundraum, kann durch unterschiedliche viele Faktoren gestört werden, wie z.B.:

  • Schlechte Mundhygiene / schlechte Zähne
  • Zuckerhaltige Ernährung
  • Stress
  • Rauchen
  • Übermäßiger Alkoholkonsum
  • Schwaches Immunsystem
  • Lebensalter
  • Medikamente (z.B. Antibiotika)
  • Krankheiten (z.B. Diabetes)

Mundhöhle

Achte also nach Möglichkeit darauf, diesen Umständen nicht zusätzlich „Futter zu geben“, um eine gesunde Mundflora zu erhalten. Wenn die Ausgewogenheit der Bakterien im Mundraum gestört wird, übernehmen oftmals gefährliche Keime das Kommando in deinem Mund. An folgenden Symptomen kannst Du erkennen, dass die Balance möglicherweise gestört ist und so möglichst schnell reagieren:

  • Mundgeruch 
  • Karies
  • Zahnfleisch- & Zahnwurzelentzündungen 
  • Abszesse im Mundraum
  • Zungenbrennen
  • Herpes
  • Eitrige Entzündungen

Zudem kann es auch durch das Anhaften vermehrter Bakterien zu Atemwegsinfektionen kommen. Bemerkst Du also ein Ungleichgewicht in Deinem Mundraum, so solltest Du sofort handeln.

 

PLASMA LIQUID Para Probiotikum – Lutschtabletten zur Unterstützung der Mundhygiene

PLASMA LIQUID Para Probiotikum sind leckere Lutschtabletten, welche die Erhaltung der physiologischen Mikroumgebung der Mundhöhle unterstützen. Zudem sorgen diese Tabletten für den richtigen pH-Wert im Mund und reduzieren die Anhaftung pathogener Bakterien. 

 

Kurz für Dich zusammengefasst:

  • Lutschtabletten, die in der Mundhöhle wirken
  • Die natürliche Beschaffenheit der Mundschleimhaut wird unterstützt und  
  • Wirken der Anhaftung des Streptococcus pyrogenes entgegen (HA+MiMlh5)
  • Frei von:
    • Glukose
    • Laktose
    • Nickel
  • OHNE antiseptische Wirkung
  • OHNE Substanzen, welche die positive Mikroflora beeinflussen

 

Para Probiotikum

Anwendung:

Lasse morgens nach der Mundhygiene 1 Lutschtablette langsam im Mund zergehen. Hierbei bildet sich ein Film, der Deine Mundschleimhaut schützt.

Wichtig: Nach einer 30-tägigen kontinuierlichen Anwendung, solltest Du für 2 Wochen mit der Einnahme pausieren. 

Die PLASMA LIQUID Para Probiotikum Tabletten erhältst Du in Deiner Apotheke oder im VITA SALE Onlineshop.

 

Tipps & Tricks für den richten pH-Wert in Mundraum:

Der pH-Wert in unserem Mund sollte im Optimalfall leicht basisch sein (ca. 7-8). Bereits bei einem pH-Wert von 6,7 beginnt die Entmaterialisierung der Zähne. Ein ausgeglichener pH-Wert schützt vor der Anhaftung krankmachender Keime und trägt maßgeblich zu einer guten Mundflora bei.

Angebot
Plasma Liquid Mundsp�ll�sung, 250 ml
2 Bewertungen
Plasma Liquid Mundsp�ll�sung, 250 ml*
  • 99,9%ige Keimreduktion aller relevanten Keime, einschließlich MRSA
  • Zur Reinigung und Dekontamination von Mundhöhle, Rachenraum und Zahnfleisch
  • Ausschluss von Resistenzbildungen

Um Deine Mundgesundheit zu beeinflussen und für ein optimales Gleichgewicht in Deinem Mundraum zu sorgen, gibt es noch einige Punkte, die Du zusätzlich berücksichtigen kannst:

 

1. Gründliche Mundhygiene

Eine tägliche und gründliche Zahn- und Mundpflege ist das A & O für den Erhalt einer gesunden Mundflora und den richtigen pH-Wert im Mundraum. Kombiniere hier das Zähneputzen mit Zahnseide und desinfizierendem Mundwasser.

Mundschleimhaut

Wichtig: die Zunge nicht vergessen, denn die meisten Bakterien der Mundhöhle leben auf dem Zungenrücken. Die spezielle Oberfläche der Zunge bietet Bakterien und Essensreste eine ideale Grundlage. Du solltest daher täglich einen Zungenschaber benutzen, um die Zunge zu reinigen.

Zahnärzte empfehlen zudem 2x im Jahr eine professionelle Zahnreinigung, um auch den hartnäckigen und bakteriellen Zahnbelägen den Gar aus zu machen. Achte neben dem regelmäßigen Zahnarztbesuch darauf, Schäden an Deinen Zähnen so schnell wie möglich behandeln zu lassen. An Löchern oder offenen Wurzelkanälen sammeln sich sonst Speisereste, die einen idealen Nährboden für Bakterien bieten.

 

2. Ernährung

Wenn Du häufig zuckerhaltige Lebensmittel verzehrst, so wird der pH-Wert im Mund gesenkt. Die Bakterien in Deinem Mund produzieren bei Zuckeraufnahme Säure und Keime und haben ideale Bedingungen, um sich zu vermehren. 

 Auch Rauchen und der Konsum von Alkohol sorgen für eine schwächere Immunabwehr im Mund. Verzichte daher nach Möglichkeit auf den übermäßigen Verzehr.

Probiotikum

 Es gibt jedoch auch eine Menge Lebensmittel, die unseren ganzen Körper, so auch den Mund, stärken und vor Entzündungen schützen. So z.B. Ingwer, Zwiebeln Brokkoli, Tomaten oder Sesam.

Nebenbei: Geht es unserem Mund gut, so geht’s auch uns gut – die Mundflora ist ein Spiegel unserer Gesundheit.

 

3. Stress vermeiden

 Körperliche Anspannung und Überbelastung führen langfristig zu Stress. Wir wissen alle, dass langanhaltender Stress krankmacht. Er schwächt unser Immunsystem und somit auch die Abwehrkräfte in unserem Mundraum.

Vitasale

 Wenn es auch oft leichter klingt als gesagt, versuche den Stress im Alltag nicht die Überhand nehmen zu lassen. Manchmal sind es schon die kleinen Dinge, die helfen können: schon eine kleine Pause, einmal aufstehen, zum Fenster gehen, die Augen schließen oder tief durchatmen können schon ausreichen. Versuche möglichst optimistisch in die Zukunft zu blicken, so fallen Aufgaben leichter und der Stresspegel singt. Oder versuche es mal mit Autogenem Training, Progressiver Muskelentspannung oder Yoga. 

 

4. Erkrankungen

Zudem beeinträchtigen Stoffwechselerkrankungen wie Diabetes die Mundgesundheit ganz besonders. Wenn Du hier zur Risikogruppe gehörst, so lass Dich vernünftig behandeln. Damit kannst Du zu einer gesunden Mundflora beitragen.

 

5. Mundspülung / Hausmittel

Zusätzlich gibt es noch eine Vielzahl an natürlichen Hausmitteln, um Keime im Mund zu minimieren:

    • Eine Mundspülung aus Kamille, Sauerampfer, Thymian, Spitzwegerich, Salbei und Ringelblume wirkt beruhigend und entzündungshemmend zugleich – ob als Extrakt oder Tee aus einem oder mehreren der Kräuter.
    • Naturjoghurt und Kefir enthalten Milchsäurebakterien, mit denen Du den unerwünschten Bakterien im Mund natürlich entgegenwirken kannst. 
    • Du kannst auch einige Tropfen antibakterielles Teebaumöl ins Wasser geben und damit regelmäßig Deinen Mund spülen.
    • Zur Keimreduktion kannst Du auch eine spezielle Mundspüllösung verwenden. Diese bekämpft das Bakterienwachstum an den Zähnen und schützt vor Mundgeruch.
    • Chlorophyll aus Minze oder Petersiele wirken gegen Fäulnisbakterien, die ihrerseits oftmals schlechten Atem zur Folge haben.

 

 

Wir bedanken uns bei VITA SALE für den Gastartikel. Aussagen des Autors können von der Meinung der Redaktion abweichen.

 

Benutzt du auch Produkte, um deine Mundflora zu pflegen?
Deine Meinung interessiert uns. Hinterlasse uns doch weiter unten einen Kommentar.

 

Wie gut gefällt Dir dieser Artikel?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Bewertung/en, durchschnittlich: 4,50 von 5)

Loading...

 

Über VITA SALE

VITA SALE ist ein Unternehmen, das in seinem eigenen Online-Shop qualitativ hochwertige Produkte aus dem Gesundheitsbereich vertreibt. Hierbei sind VITA SALE Zuverlässigkeit, Sicherheit und ein faires Preis-/Leistungsverhältnis besonders wichtig.

 

Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit und Richtigkeit.

Sponsored Post: Ja

© Autor: VITA SALE

© Titelbild:  + Produktbilder: pixaby / geralt
© 2. Emotionsbild: pixaby / Tumisu
© 3. Produktbild: VITA SALE / PLASMA LIQUID
© 4. Emotionsbild: pixaby / stevepb
© 5. Emotionsbild: pixaby / pexels
© 6. Emotionsbild: pixaby / sansoja

*Affiliate-Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Anzeige

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*