GLOUP Schluckgel – die Hilfe bei der Einnahme von Medikamenten

GLOUP Schluckgel

Probleme bei der Einnahme von Medikamenten

Hast Du vielleicht auch Probleme bei der Einnahme von Tabletten? Sind Dir manche Kapseln zu groß und Du bekommst sie einfach nicht heruntergeschluckt? Oder ist es für Dein Kind problematisch, Pillen einzunehmen?

Mit dieser Schwierigkeit bist Du  nicht allein: Mindestens 3 von 10 Menschen haben Probleme bei der oralen Einnahme von festen Medikamenten. Diese Problematik wird unter dem Sammelbegriff MEP (Medikamenteneinnahmeproblem) zusammengefasst und beschreibt die Komplikationen, die beim Schlucken von Arzneimitteln auftreten können. Häufig sind Kinder und ältere Menschen betroffen, aber MEP kann grundsätzlich bei Frauen und Männer jeden Alters auftreten. 

GLOUP ORIGINAL Medikamenteneinnahme Gel 75 ml Einfach leichter Schlucken*
  • Einfach leichter Schlucken
  • gleitfähiges Gel, das das Schlucken von Medikamenten stark vereinfacht
  • besteht zu >99% aus natürlichen Zutaten, die alle den "Food Grade" Status besitzen

Manchmal steht der Auslöser der Probleme im Zusammenhang mit einer Krankheit, denn gerade bei Hals- und Rachenschmerzen fällt das Schlucken ja grundsätzlich schon schwer. Meist jedoch liegt es an den einzunehmenden Medikamenten selbst: zu groß, zu rau oder auch ein zu schlechter Geschmack. 

 

Die MEP kann neben den o.g. Punkten noch folgende Ursachen haben:

  • Xerostomie. Dies beschreibt die abnormale Trockenheit der Mundhöhle, oftmals als Folge einer Nebenwirkung bei der Einnahme von z.B. Antidepressiva oder Antihistaminika.
  • Erkrankungen neurologischer Art (z.B. Parkinson, MS, Schlaganfall, ALS).
  • Anomalien im Mund-/Rachenraum (z.B. Karzinome).
  • Übermäßiger Stress oder Angstzustände.

Es tauchen immer wieder die gleichen Probleme auf, wenn man auf eine regelmäßige Einnahme von Pillen, Kapseln oder auch Pulvern angewiesen ist.

Daher bietet eine niederländische Erfindung aus der Krankenpflege hier nun für alle Betroffenen die Lösung. Ein Einnahmegel, welches speziell entwickelt wurde, um das Schlucken fester Medikamente zu vereinfachen:

 

Einfach leichter Schlucken mit GLOUP Schluckhilfegel!

GLOUP hat eine besonders hohe Gleitfähigkeit, reduziert Mundtrockenheit und hat außerdem einen angenehmen Geschmack, so dass Medikamente problemlos den Rachen hinuntergleiten können. Tabletten schlucken? Mit GLOUP ein Kinderspiel!

Das Medizinprodukt GLOUP gibt es in 3 verschiedenen Ausführungen: GLOUP Original, GLOUP Zero und GLOUP Forte. Für alle gilt: 

  • Geeignet bereits für Kinder ab 2 Jahren, die eigenständig schlucken können.
  • Ideal für Pillen, Tabletten, Dragees & Kapseln sowie für Pulver.
  • Frei von Gluten, Laktose, Allergenen und tierischen Bestandteilen.
  • Besteht zu min. 99% aus natürlichen Zutaten in Lebensmittelqualität.
  • Die Wirksamkeit der oralen Arzneimittelbehandlung wird erhöht.
  • Es sind keinerlei Wechselwirkungen mit Medikamenten und Wirkstoffen bekannt.
  • Die Produkte sind nach dem Öffnen noch bis zu 60 Tage haltbar.
  • Angenehmer Geschmack – überdeckt den häufig bitteren Eigengeschmack von Medikamenten.
  • Befeuchtet den Mund- und Rachenraum und reduziert somit Mundtrockenheit.
Angebot
GLOUP ORIGINAL Medikamenteneinnahme Gel*
  • Gleitfähiges Gel, dass das Schlucken von Medikamenten stark vereinfacht
  • Für Jeden, der unabhängig schlucken kann, aber Schwierigkeiten beim Schlucken ganzer Tabletten und...
  • Anerkanntes Medizinprodukt der Klasse I

 

Die 3 unterschiedlichen GLOUP Produkte im Einzelnen: 

GLOUP Original 

 

Tabletten Schluckhilfe

Das Original Schluckhilfegel hat einen angenehmen Erdbeere/Banane Geschmack und ist erhältlich als Tube in den Größen 75 ml und 150 ml. 

 
GLOUP Zero

Schluckhilfe für Tabletten

GLOUP Zero ist die zuckerfreie Variante des gleitfähigen Gels und überzeugt mit einem angenehmen Himbeere Geschmack. GLOUP Zero ist als 75 ml und 150 ml Tube und als 500 ml Spender erhältlich.

 

GLOUP Forte

Schluckhilfe Tabletten

GLOUP Forte ist ein seiner Konsistenz dickflüssiger (IDDSI Niveau 4), hat ein natürliches Vanillearoma und ist im 500 ml Spender erhältlich. 

Hier noch einige Tipps zur richtigen Anwendung des GLOUP Schluckhilfegels:

  • Vor der ersten Anwendung empfiehlt es sich, GLOUP einmal OHNE Medikament zu testen – so kannst Du Dich mit dem Geschmack und der Konsistenz vertraut machen.
  • Lege dann das feste Medikament auf einen Esslöffel.
  • Gib im Anschluss eine kleine Menge GLOUP (ca. ½ Teelöffel) auf den Löffel mit dem Medikament.
  • Jetzt kann das GLOUP-Medikament-Gemisch in den Mund genommen und alles zusammen runtergeschluckt werden.
    • Es können zeitgleich direkt mehrere Tabletten eingenommen werden, hier solltest Du jedoch langsam anfangen und die Anzahl von Mal zu Mal steigern.
  • Wenn lt. Packungsbeilage oder Information des Arztes die Aufnahme der Medikamente mit „viel trinken“ einhergeht, so solltest Du im Anschluss ein großes Glas Wasser trinken. Für den Schluckvorgang selbst ist es nicht zusätzlich erforderlich.
  • Kleiner Tipp: GLOUP schmeckt direkt aus dem Kühlschrank am besten.
GLOUP ORIGINAL Medikamenteneinnahme Gel 75 ml Einfach leichter Schlucken*
  • Einfach leichter Schlucken
  • gleitfähiges Gel, das das Schlucken von Medikamenten stark vereinfacht
  • besteht zu >99% aus natürlichen Zutaten, die alle den "Food Grade" Status besitzen

Nebenbei bemerkt: Menschen mit Schluckproblemen haben oftmals auch mit einem trockenen Mundraum zu kämpfen. GLOUP enthält Zitronensäure, welche die Speichelbildung anregt. Dies sorgt somit für eine optimale Befeuchtung von Mund und Rachen!

Die GLOUP Medikamenteneinnahmegele erhältst Du in Deiner Apotheke oder im VITA SALE Onlineshop.

 

Neben dem praktischen Alltagshelfer GLOUP gibt es noch weitere Tipps rund um die Einnahme von Medikamenten

  1. Kann ich alle Tabletten einfach teilen oder zermahlen?

Nein besser nicht! Nicht alle Tabletten sind dazu geeignet, geteilt zu werden. Große Tabletten haben häufig eine sogenannte Bruchkerbe und können gut an dieser Stelle in kleinere Teile zerbrochen werden – manchmal musst Du auch nur ½ Tablette einnehmen. Kapseln hingegen enthalten keine Kerben und sollten idealerweise im Ganzen eingenommen werden.

Tabletten einnehmen

Oftmals dient der Überzug als Schutzmantel und gibt den Wirkstoff erst nach einer bestimmten Zeit oder an einem gewissen Ort im Körper frei. Hier solltest Du immer mit Deinem Arzt Rücksprache halten, ob der Inhalt des Medikaments auch separat geschluckt werden kann. Auch das Zermahlen von Tabletten, um diese dann z.B. unter das Essen zu mischen, ist mit dem Arzt oder Apotheker zu besprechen. Durch diesen Vorgang kann die Wirkung des Arzneimittels nämlich beeinflusst werden, so dass der Therapieerfolg gefährdet ist oder sogar unerwünschte Nebenwirkungen auftreten.

 

  1. Eignet sich jede Flüssigkeit zum Einnehmen von Medikamenten? 

Im Idealfall nimmst Du die Medikamente mit normalem Leitungswasser (auf Trinkwasserqualität achten) oder mit dem GLOUP Schluckhilfegel ein. Absolut ungeeignet für die Einnahme von Arzneimitteln sind Alkohol, Kaffee, Milch und Fruchtsäfte. Diese Flüssigkeiten können zu Wechselwirkungen oder einer Verstärkung der Medikation führen. 

 

  1. Was muss ich bei der Einnahme von Pulver in Beuteln oder Brausetabletten beachten?

Medikamente oder Nahrungsergänzungsmittel in Pulverform können auch optimal mit Hilfe von GLOUP eingenommen werden. Bei Brausetabletten solltest Du darauf achten, diese nicht in heißem Wasser aufzulösen oder aufgelöst für längere Zeit in der Sonne stehen zu lassen. Eine Ausnahme bildet hier Pulver zur Verbesserung der Darmflora – dieses sollte in lauwarmem Wasser aufgelöst werden. Bei Unsicherheit hilft ein kurzer Blick auf den Beipackzettel.

 

  1. Was ist die richtige Kombination von Medikamenten und Mahlzeiten?

Die Packungsbeilage gibt Auskunft darüber, ob ein Medikament vor, zur oder nach einer Mahlzeit aufgenommen werden soll. Aber was heißt das genau?

Vor dem Essen: Hier solltest Du Deine Medikamente bis zu 2 Stunden vor der nächsten Mahlzeit einnehmen, um mögliche Wechselwirkungen zwischen der Medikation und der Nahrung auszuschließen.

Zum Essen: Das bedeutet, Du kannst das Medikament während der Mahlzeit zu Dir nehmen.

Nach dem Essen: Darunter versteht man, dass Du Dein Medikament ca. 2 Stunden nach der letzten Mahlzeit (Snacks eingerechnet) einnehmen sollst. Dadurch kann sichergestellt werden, dass Dein Mageninhalt weitgehend verdaut wurde und keine Wechselwirkungen entstehen können.

 

  1. Was ist der richtige Zeitpunkt zur Einnahme?

Wenn Du regelmäßig Medikamente zu Dir nehmen musst, achte bitte darauf, dass die Abstände zwischen den Einnahmen möglichst gleich lang sind. 

Tabletten richtig einnehmen

1x täglich: Eine Einnahme alle 24 Stunden. Wenn nicht anders empfohlen, bleibt es Dir überlassen ob morgens, mittags oder abends. ABER es ist wichtig, dass das Medikament nicht schwankend eingenommen wird.

2x täglich: Bedeutet für Dich, eine Einnahme alle 12 Stunden – hier empfiehlt sich dann morgens und abends, ABER auch hier bitte den Puffer von zwei Stunden vor/nach nicht überschreiten.

3x täglich: Hierbei soll das Medikament morgens, mittags und abends eingenommen werden – möglichst auch im gleichen Abstand (z.B. 6.00 Uhr, 12.00 Uhr und 18.00 Uhr).

 

  1. Wie werden Medikamente richtig aufbewahrt? 

Bewahre Deine Medikamente möglichst immer trocken, dunkel und bei Raumtemperatur auf. Manche Arzneimittel müssen auch gekühlt aufbewahrt werden, wie z.B. geöffnete Medizinsäfte. Achte darauf, dass lichtempfindliche Medikamente nicht etwa in einem Tablettenportionierer mit durchsichtigem Deckel auf der Fensterbank gelagert werden. Nimm Dir auch immer die Hinweise auf dem Beipackzettel zu Herzen und schlucke niemals abgelaufene Medikamente.

 

  1. Wie ist die Verträglichkeit von Medikamenten?

Neben der Unverträglichkeit eines Wirkstoffes empfiehlt es sich auch auf die Zusatzstoffe in Medikamenten zu achten. Oftmals sind Zucker, Laktose, Gluten oder Gelatine enthalten. Hierüber solltest Du Dich im Vorfeld informieren, um allergische Reaktionen zu vermeiden.

Möchtest Du die Einnahme von Medikamenten für Dich und Deine Familie in Zukunft auch leichter gestalten? Dann bestelle Dir noch heute das passende GLOUP Produkt im Onlineshop von VITA SALE oder in Deiner Apotheke.

 

 

Wir bedanken uns bei Vita Sale für den Gastartikel. Aussagen des Autors können von der Meinung der Redaktion abweichen.

 

Hast du denn häufiger mal Probleme damit, deine Medikamente zu schlucken?
Deine Meinung interessiert uns. Hinterlasse uns doch weiter unten einen Kommentar.

 

Wie gut gefällt Dir dieser Artikel?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3 Bewertung/en, durchschnittlich: 5,00 von 5)

Loading...

 

Quellenangabe und über den Autor

Vita Sale ist ein Online Shop für den Vertrieb von apothekenexklusiven Produkten. Dabei stehen sie für Qualität, Sicherheit und Zuverlässigkeit, und das zu einem günstigen Preis. Ihr Angebotsspektrum ist weit gefächert und reicht von Diätprodukten bis hin zu Wasserfiltern.

Quelle: IMP GmbH – www.vitasale.de

 

Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit und Richtigkeit.

Sponsored Post: Ja

© Autor: Vita Sale
© Artikelbild: JerzyGorecki / pixabay
© Produktbilder: Vita Sale / GLOUP
© Emotionsbilder: Bru-nO /pixabay, steinchen / pixabay

*Affiliate-Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*