Gesunde Hundeernährung – Hochwertiges Hundefutter zu 100 % getreidefrei und mit natürlichen und regionalen Zutaten von Bellfor

getreide-frei-hunde-futter-ernaehrung
Marcel Hoffmann – Geschäftsführer von Marsapet / Bellfor

Stellen Sie sich und Bellfor doch kurz unseren Lesern vor!

Mein Name ist Marcel Hoffmann, ich bin 30 Jahre alt und der geschäftsführende Gesellschafter der Marsapet GmbH. Bellfor ist eine Hundefuttermarke der Marsapet GmbH, die mein Vater Uwe Hoffmann vor über 20 Jahren gegründet hat.

Somit ist Bellfor ein Familienbetrieb, der bereits seit längerer Zeit Erfahrung in der Herstellung von Hundefutter besitzt und sich mit innovativen Produkten stetig weiterentwickelt.

 

Was genau ist der Auslöser gewesen bzw. wie ist die Idee zu Bellfor entstanden?

Gerne kann ich Ihnen den Auslöser nennen, warum ich mich stärker mit dem Thema Hundeernährung beschäftigt habe. Die Idee und Gründung ging von meinem Vater aus und liegt, wie bereits erwähnt, schon lange zurück.

Während meines Wirtschaftsstudiums habe ich mir ständig die Frage gestellt, wie wir mit Bellfor noch besser und gezielter auf die Bedürfnisse der Hunde eingehen können.

hunde-ernaehrung-gesund-getreide-frei-futterSo ist die Idee eines neuen Fütterungskonzepts “Bellfor Münsterländer Landschmaus” entstanden. Ich bin im Münsterland groß geworden und Ziel ist es vorwiegend Rohstoffe aus dieser Region zu nutzen. Selbstverständlich ist ein Hundefutter mit einem hohen Fleischanteil und welches getreidefrei hergestellt wird, eine Pflicht gewesen. Im Austausch mit unseren Agrarwissenschaftlern und Tierärzten konnten wir zum damaligen Zeitpunkt nicht klären, ob wir ein extrudiertes oder kaltgepresstes Hundetrockenfutter für die weiter steigende Zielgruppe der ernährungsinteressierten Hundehalter sinnvoll finden. Denn beide Produktionsprozesse haben spezielle Vorteile. Letztendich ist es aber individuell vom Hund abhängig. Deswegen ist der Entschluss gefallen, dass wir beide Produktionsarten anbieten. Der Erfolg bestätigt diese Entscheidung, denn wir haben in beiden Bereichen unser Bellfor Sortiment stetig erweitert.

Diese damalige Gestaltungsmöglichkeit hat mich fasziniert und war der Auslöser, weshalb ich mich nach meinem Studium voll und ganz diesem Traumjob gewidmet habe.

 

Was waren bis jetzt vom Ursprung der Idee bis hin zum Start die größten Herausforderungen?

Die größte Herausforderung war die ursprüngliche Fütterungsidee wirklich so umzusetzen und die Ideen des Futters produziert zu bekommen. Manche Prozesse haben einfach viel mehr Zeit in Anspruch genommen als vorab geplant. Da Geduld nicht meine größte Stärke ist, war dies für mich die anfänglich größte Herausforderung.

 

Stellen Sie doch bitte kurz Ihre zwei anderen Marken Aquaris und KI-JA-KO der Marsapet GmbH vor.

KI-JA-KO ist ein Premium Koifutter mit Fütterung nach einem speziellen Konzept.Passend zu jeder Jahreszeit bieten wir mit KI-JA-KO das richtige Koifutter an. Ebenso befinden sich spezielle Aufzuchtfutter und Snacks für Kois im Sortiment.

Aquaris ist die Marke für Zierfischliebhaber und Teichbesitzter. Hier findet der Aquarienfreund Flockenfutter, Futtertabletten und Wasseraufbereiter. Der Besitzer eines Teiches findet ein umfangreiches Futter– und Pflegesortiment für Teichfische, wie z.B. Goldfische, vor.

 

Was macht Ihr Tierfutter so besonders im Vergleich zu anderen Herstellern?

nahrungsergaenzung-hund-haus-tier-premium-hunde-futterWir von Bellfor legen großen Wert auf Nachhaltigkeit und Umweltschutz. Dies ist auch ein Grund, warum wir überwiegend Rohstoffe aus regionaler Produktion oder Zucht einsetzen. Niemals würden wir Lammfleisch oder Gans aus Kanada oder Neuseeland einsetzen. So benutzen wir z.B. auch keine Verpackung aus Aluminium, sondern spezielle umweltfreundliche Säcke. Diese genannten Punkte spiegeln sich in der Qualität unserer Bellfor Produkte wieder, indem wir eine artgerechte, gesunde Ernährung anbieten, die getreidefrei ist und einen Fleisch- oder Fischanteil von 70 % hat.

Bellfor Nahrungsergänzungen unterstützen Hunde bei sportlichen Aktivitäten genauso wie bei Haut-, Fell- oder Gelenkproblemen. Daher ist mittlerweile das Bellfor Produktsortiment soweit ausgereift, dass ich voller Stolz sagen kann, dass wir wirklich für jeden Hund, der gesund und artgerecht ernährt werden soll, das optimale Futter haben. Für alle Hunde, die an Futtermittelunverträglichkeiten leiden haben wir natürliche Produkte entwickelt, die ein vitales, gesundes Hundelebenermöglichen.

 

Wer ist die Zielgruppe von Bellfor?

Hundebesitzer, die sich kritisch mit dem Thema einer artgerechten und somit gesunden Ernährung ihres Hunde auseinander setzen. Das schöne ist, dass wir im Hundetrockenfutter Segment sowohl getreidefreies extrudiertes und getreidefreies kaltgepresstes Hundefutter anbieten. Somit haben wir für jeden Hund das passende Hundetrockenfutter.Auch können wir mit unseren Bellfor Lieblingsmenüs Hunde ernähren, die mit einem hochwertigen Nassfutter gefüttert werden. Spezielle natürliche Nahrungsergänzungen und Pflegeprodukte, ganz ohne Chemie, unterstützen dann den Hundehalter.

 

Auf welches Ihrer Produkte sind Sie besonders stolz und warum?

Besonders stolz bin ich vor allem auf unsere Produkte, die auf Insektenprotein basieren. Hier haben wir vor zwei Jahren als erstes deutsches Unternehmen und beim kaltgepressten Hundetrockenfutter als erstes Unternehmen weltweit zwei Produkte mit Insektenprotein auf den Markt gebracht. Dies sind unser Landgut-Schmaus und unser Naturgut-Schmaus. Besonders stolz machen mich diese Produkte deshalb, weil wir mit diesen Produkten sehr vielen kranken und allergiegeplagten Hunden weiterhelfen konnten und weiterhelfen werden. Leider leiden immer mehr Hunde an Futtermittelunverträglichkeiten. Dies zeigt sich häufig über ein schlechtes Fell, durch Hautprobleme, Ohrenjucken oder einen schlechten Kotabsatz.

premium-hunde-futter-gesunde-ernaehrung-ohne-getreideHunde, die unter solchen Problen leiden, können immer weniger bestimmte Rohstoffe, die in “normalen” Hundefuttersorten enthalten sind, fressen und müssen auf Alternativen ausweichen. Bei Insekten gibt es keine Unverträglichkeiten. Außerdem besitzen die Larven der schwarzen Soldatenfliege alle essentiellen Aminosäuren in einer absolut breiten Dichte, so dass wir außerdem eventuelle Unterversorgungen ausschließen können. Ich persönlich lege großen Wert auf Nachhaltigkeit und diesen Gedanken können wir auch mit unserem Hundefutter auf Insektenbasis leben! Die Aufzucht von Insekten verbraucht ein vielfaches weniger an Energie und Wasser als die Zucht von zum Beispiel Rindern. Die Insekten werden von ökologischen Überresten (wie z.B. Kartoffelschalen, krumme Möhren, etc.) ernährt. Auch das spart Ressourcen und Energie.

Die Erfolge bei der Hundeernährung haben uns dazu veranlasst, dass wir noch weitere Produkte mit Insektenprotein, aber auch dem Insektenfett, entwickelt haben. Wir haben ein breites Nahrungsergänzungsmittelsortiment. Produkte die sinnvoll von unserer Tierärztin und Tierheilpraktikerin zusammengestellt wurden. Tolle Produkte um Hunden helfen zu können! Das letzte Produkt, welches über ein Jahr entwickelt wurde, ist unser Landgut-Menü. Ein Dosenfutter mit Insektenmus. Wirklich ein hervorragendes Produkt!

 

Wie ist das Feedback?

Bezogen auf die genannten Produkte mit Insektenprotein oder Insektenfett einfach überragend. Es ist wunderbar, Rückmeldungen von Hundebesitzern zu bekommen, dass wir ihren Hunden helfen konnten.Dass es den Hunden wieder besser geht. Auch der Nachhaltigkeitsgedanke kommt gut an und Hundebesitzer machen sich nicht nur bei der Ernährung Gedanken, sondern auch unsere Umwelt spielt eine große Rolle!

 

Bellfor, wie geht es weiter? Wo sehen Sie sich in drei Jahren?

Wir werden weitere Produkte entwickeln, die Hunden mit Problemen helfen. Dies kann im Trockenfuttersortiment als auch im Nassfutterbereich für Hunde sein. Unser Bellfor Sortiment für sportliche, aktive Hunde soll weiter sinnvoll ergänzt werden. Ebenso unser Snack Sortiment um weitere getreidefreie Produkte. Trotz internationalem Wachstum soll der ursprüngliche Familienbetrieb darunter nicht leiden. Kundennähe, bestmögliche Beratung sollen auch in den nächsten drei Jahren in dem gewohnten Niveau gewährleistet sein.

 

Zum Ende: Welche drei Tipps würden Sie unseren Lesern mit auf den Weg geben?

Ich möchte die drei Tipps gerne in drei Ratschläge umwandeln:

Lass dich nicht von unterschiedlichsten Meinungen verrückt machen. Füttere das deinem Hund, was er/sie gut verträgt und verdaut. Wenn Du, lieber Leser, fragen zu der Ernährung deines Hundes hast, nutze unsere kostenlose Beratungshotline (02222/8039975). Hier wirst du gerne von erfahrenen Ernährungsexperten beraten. Mach das, was deinem Hund und dir gut tut und genieße das Leben mit deiner Fellnase!

 

 

 

Wir bedanken uns bei Marcel Hoffmann für das Interview.

Aussagen des Autors und Interviewpartners können von der Meinung der Redaktion abweichen.

 

Worauf achtest du beim Kauf von Hundefutter?
Deine Meinung interessiert uns. Hinterlasse uns doch weiter unten einen Kommentar.

 

Wie gut gefällt Dir dieser Artikel?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Bewertung/en, durchschnittlich: 5,00 von 5)

Loading...

© Autor: Marcel Hoffmann
© Artikelbild: Marsapet GmbH

Über Apotheke.BLOG 134 Artikel
Apotheke.BLOG ist Dein Online-Magazin. Wir bieten Dir Hilfe & Tipps sowie Wissen rund um die Themen Symptome, Krankheiten, Medikamente, Therapie, Psyche, Wohl, Sport und Ernährung an.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*