Gesichtsreinigung & Gesichtspflege in nur einem Schritt: Die Mikrofibrillen-Reinigungstücher Skin Clear von FilSuisse

abschminktuecher-gesichts-reinigung-peeling-pflege-filsuisse

Pickel, Mitesser und andere Hautunreinheiten machen vielen Frauen, aber auch Männern zu schaffen. Viele haben etliche Pflegeprodukte ausprobiert und sind mit den Ergebnissen oft nicht zufrieden. Jetzt ist ein neues Mittel aus der Schweiz auf den Markt gekommen, das Abhilfe verspricht und laut Hersteller anders sein soll als alle anderen Cremes, Lotionen, Peelings und pflegenden Abschminktücher. Bei „FilSuisse Skin Clear“ handelt es sich um Mikrofibrillen-Tücher, die viele Eigenschaften kombinieren. So soll die Gesichtspflege einhergehen mit Abschminken und Reinigung sowie einem Peeling. Die Handhabung sei sehr einfach, die Wirkung soll hervorragend sein. Wir haben die Tücher einem vierwöchigen Test unterzogen.

 

Hochwertiges Design – Mikrofibrillen-Tücher von FilSuisse

Die hochwertig aussehende, vorwiegend weiße Schachtel kam sehr gut verpackt an. Die Handhabung wird in Bild und Text sowie mehrsprachig auf der Rückseite erläutert. Auf der Vorderseite stehen Sätze wie „Ein Geschenk für deine Haut“ und „Time to change your Skin Care!“. Hier prangt auch eine große türkisfarbene Raute, in der „Skin Clear“ steht. Diese Tücher stecken in einer von vier neuen Verpackungen, die sich für die Besserung der Haut engagieren. Die anderen drei Varianten heißen „Moisturizing“ (für sensible und trockene Haut), „Anti-Aging“ und „Whitening“ (bei Alters- und Pigmentflecken). Für unseren Test wurde nur „Skin Clear“ verwendet. Die Packung macht auf jeden Fall Laune, denn sie sieht sympathisch aus und lässt auf einen entsprechend wertvollen Inhalt hoffen.

reinigungstücher-gesichts-reinigung-pflege-peeling
Der Hersteller bewirbt die Tücher als sanftes Peeling mit einer porentiefen Reinigung. Verhornungen werden aufgelöst, Bakterien bekämpft und die Talgproduktion positiv beeinflusst. Vor allem sind die Tücher vegan und frei von allen Stoffen, die sich ansonsten in Reinigungstüchern finden, also Duftstoffe, Emulgatoren, Alkohol und Konservierungsstoffe. Die Mikrofibrillen-Tücher sollen den Hautprozess der Erneuerung mit bestimmten Wirkstoffen unterstützen. Die Resultate sollen schon nach den ersten Wochen sichtbar werden. Der Hersteller wirbt auch damit, dass 95 Prozent der Kunden absolut zufrieden sind.

 

Die Anwendung

Die Verpackung von „Skin Clear“ enthält vier Päckchen mit jeweils sieben Tüchern. Ein Päckchen reicht also für eine Woche, denn die Tücher sollen einmal täglich, am besten abends, angewendet werden. Jedes Tuch ist weiß und viereckig. Es besitzt eine raue und eine weiche Seite. Das Tuch wird angefeuchtet, nicht ausgewrungen und dann mit der weichen Seite intensiv über Gesicht, Hals und Dekolleté geführt. Dabei wird die Haut sanft massiert. Das Ganze dauert kaum eine Minute. Durch die Feuchtigkeit werden die Wirkstoffe, die in dem Tuch enthalten sind, aktiviert und durch das Reiben an die Haut abgegeben. Weder vor noch nach der Behandlung mit den „Skin Clear“-Tüchern sollten andere Reinigungs- oder Pflegemittel verwendet werden. Es wird empfohlen, das ganze Tuch zu benutzen, da sich die Wirkstoffe über die komplette Oberfläche verteilen. Ein spezielles Abschminken ist nicht nötig. Alles wird in diesem einen Arbeitsgang vor dem Schlafengehen erledigt: das Abschminken, das Peeling, die Reinigung und die Gesichtspflege.

gesichts-reinigung-peeling-creme-pflege-tücher
Unsere Testperson war von den „FilSuisse Skin Clear“-Tüchern begeistert. Schon nach den ersten Behandlungen fühlte sich die Haut weich und zart an. Nach der vierwöchigen Testphase waren zudem die Mitesser, Hautunreinheiten und Pickel praktisch komplett verschwunden. Hautirritationen gab es nie.

 

Fazit

Die Tücher sind für jede Altersgruppe geeignet und sehr empfehlenswert. Sie halten, was der Hersteller verspricht. Sie fühlen sich schon in der Hand höchst angenehm an und das Abreiben stellt keine große Herausforderung dar. Die Hautpflege ist im Gegensatz zu anderen Mitteln zeitsparend, dennoch intensiv und so sehr effektiv. Der Hersteller empfiehlt, die Prozedur auf Dauer in den Tagesablauf zu integrieren, um die Haut stets rein und weich zu erhalten. Bei einem Preis von 1,70 Euro pro Tuch (und Tag) kommt in einem Monat eine recht hohe Summe zusammen. Durch das Verwenden der Mikrofibrillen-Tücher fällt das Anschaffen von zusätzlichen Gesichtspflege-Produkten jedoch komplett weg, wodurch wiederum Kosten eingespart werden können. Wer also auf hochwertige Kosmetikprodukte ohne Zusatzstoffe steht und sich schon lange eine geschmeidige Haut wünscht, wird begeistert sein von FilSuisse Skin Care.

Weitere Informationen findest Du hier

Wie gut gefällt Dir dieser Artikel?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (4 Bewertung/en, durchschnittlich: 5,00 von 5)

Loading...

Sponsored Post: Ja. Vielen Dank für die Zusendung des Produkts.

© Produktbild/er: Eckerle Media GmbH

Über Apotheke.BLOG 226 Artikel
Apotheke.BLOG ist Dein Online-Magazin. Wir bieten Dir Hilfe & Tipps sowie Wissen rund um die Themen Symptome, Krankheiten, Medikamente, Therapie, Psyche, Wohl, Sport und Ernährung an.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*