Dehnungsstreifen Creme von LaLinda im Test: Wirksame Hautpflege in der Schwangerschaft mit der natürlichen LaLinda Mama Soft Körpercreme

Dehnungsstreifen Creme La Linda Test

Viele Frauen beschäftigt die Frage, wie sich Hautveränderungen in der Schwangerschaft vermeiden lassen und sie Schwangerschaftsstreifen vorbeugen können. Häufig erfüllt die benutzte Dehnungsstreifen Creme ihre Erwartungen nicht. Werdende Mütter klagen über juckende Haut und schlecht verträgliche Inhaltsstoffe sowie unangenehme fettige Flecken auf Kleidungsstücken. Mit LaLinda Mama Soft Körpercreme fanden wir ein natürliches Produkt zur individuellen Schwangerschaftspflege aus Deutschland. Unsere fünf schwangeren Probandinnen haben die Dehnungsstreifen Creme von LaLinda ausgiebig für dich getestet.

Angebot
LaLinda Mama Soft Creme gegen Dehnungsstreifen in der Schwangerschaft von Hebammen empfohlen...*
  • Sehr angenehme Mama Soft Pflegecreme, speziell entwickelt, um Dehnungsstreifen in der...
  • Die reichhaltige Pflegecreme macht die Haut weich und elastisch. Sie ist ideal für die Anwendung...
  • Erhöht nachweislich die Feuchtigkeit der Haut um mindestens 28%. Wirkt auch sehr gut bei...

 

Dehnungsstreifen Creme mit hochwertigen pflanzlichen Inhaltsstoffen

Bei ihrer Marke LaLinda verwendet die in München ansässige Hemera International GmbH ausschließlich natürliche Wirkstoffe . Die Mama Soft Körpercreme enthält erstklassige Inhaltsstoffe, die als spezielle Kombination zur Pflege in der Schwangerschaft dienen. Dazu gehören

  • vitalisierendes und die Zellmembran schützendes Traubenkernöl mit antioxidativen Eigenschaften,
  • an Vitaminen und Aminosäuren reiche Extrakte von der Aloe Vera,
  • Shea Butter aus den Früchten des in Afrika beheimateten Karité-Baums sowie
  • das für ein Eindringen der Schwangerschaftsstreifen Creme in tiefere Hautschichten wichtige Allantoin.

LaLinda Mama Soft

Die Hersteller, die als Basis für ihre Produkte Quellwasser aus den österreichischen Bergen verwenden, setzen sich zum Ziel, mit ihrer Dehnungsstreifen Creme den Feuchtigkeits- und Fetthaushalt deiner Haut nach den jeweiligen Bedürfnissen zu regulieren. Zugunsten der Verträglichkeit ihrer Schwangerschaftscreme verzichten sie auf ätherische Öle, allergene Duftstoffe, PEG-Emulgatoren, Palmöle und Parabene.

Tierische Rohstoffe kommen als Zutaten nicht in Betracht. Neben der Schwangerschaftspflege eignet sich die Dehnungsstreifen Creme für zu Allergien neigende oder trockene Haut und die Pflege nach einem Sonnenbad. Für die optimale Versorgung sowie mehr Spannkraft und Elastizität empfiehlt dir LaLinda eine Kombination der Mama Soft Körpercreme mit dem Body Oil.

LaLinda hat ein spezielles Angebot für dich:  Vom 15.11. – 15.12.2019 erhältst du 10 % Rabatt auf deine gesamte Bestellung. Einfach den Code: ApoBlog beim Bezahlvorgang eingeben!

 

 

Attraktive Verpackung der Creme gegen Schwangerschaftsstreifen

Die LaLinda Mama Soft Körpercreme erhältst du in einer cremeweißen Tube mit 200 Milliliter Inhalt. Das schlichte Logo besteht aus dem Markennamen in grüner Schrift mit einem goldfarbenen Blatt als i-Punkt. Eine schwungvoll skizzierte, sinnlich wirkende Frau mit hochgesteckter Frisur und nackter Schulter prägt die Vorderseite. Die zurückhaltende, liebevolle Gestaltung der Verpackung betont das Sanfte an der Mama Soft Körpercreme. Zur Attraktivität tragen insbesondere die diskreten Schriftzüge in goldener und grüner Farbe bei. Unsere Teilnehmerinnen am Test empfanden die samtige Oberfläche der Tube als sehr ansprechendes Merkmal. Sie stellt den Bezug zu angenehm weicher Haut her.

Angebot
LaLinda Mama Soft Creme gegen Dehnungsstreifen in der Schwangerschaft von Hebammen empfohlen...*
  • Sehr angenehme Mama Soft Pflegecreme, speziell entwickelt, um Dehnungsstreifen in der...
  • Die reichhaltige Pflegecreme macht die Haut weich und elastisch. Sie ist ideal für die Anwendung...
  • Erhöht nachweislich die Feuchtigkeit der Haut um mindestens 28%. Wirkt auch sehr gut bei...

 

Natürlich duftende Creme mit fester Konsistenz gegen die Dehnungsstreifen

Der in Gold gehaltene Verschluss der Dehnungsstreifen Creme lässt sich problemlos öffnen und die Verpackung überzeugt durch eine offenkundig hochwertige Verarbeitung. Den natürlichen, relativ neutralen Geruch erlebst du als dezent pudrig. Unsere Probandinnen erinnerte er an Präparate aus ihrer Kindheit oder Produkte für Babys. Von ihrer Konsistenz erweist sich die Schwangerschaftscreme im Vergleich als etwas fester, dabei sehr geschmeidig und gut aufzutragen. Die Testerinnen der LaLinda Dehnungsstreifen Creme bewerten sie, wie auch die Optik, durchweg mit angenehm und sehr gut. Die beigefügten Informationen in englischer sowie deutscher Sprache sind leicht verständlich und einfach umzusetzen.

 

Problemlos anzuwenden und wohltuend – Die Dehnungsstreifen Creme von LaLinda

Wie von den Herstellern empfohlen erfolgte die Anwendung der Creme gegen Dehnungsstreifen im Test mindestens einmal täglich. Um Dehnungsstreifen zu behandeln oder Schwangerschaftsstreifen vorzubeugen, trägst du die Mama Soft Körpercreme morgens auf Brust, Bauch und Oberschenkel auf. Anschließend massierst du sie sanft ein. Die Probandinnen wiederholten die Prozedur abends oder nutzten dafür zusätzlich das Schwangerschaftsöl. Meist kam die Dehnungsstreifen Creme nach dem Duschen und/oder unmittelbar vor dem zu Bett gehen zur Anwendung. 

Dehnungsstreifen vorbeugen

Die Testerinnen verteilten, manche nach kurzem Anwärmen in der Hand, jeweils eine haselnussgroße Menge auf den Bauch sowie die Brust und verrieben sie ausgiebig. Bereits nach wenigen Minuten zog die Creme gegen Schwangerschaftsstreifen spurlos ein und sorgte für weiches, dennoch straffes Gefühl auf der Haut. Das unangenehme Empfinden, nach dem Anziehen „eingekleistert“ zu sein, gab es nicht. Die Dehnungsstreifen Creme von LaLinda hinterlässt kein öliges Hautgefühl und auch keine Fettflecken in der Kleidung. 

Eine werdende Mutter verwies auf den Reiz des Eincremens gegen Schwangerschaftsstreifen, da sie dabei morgens und abends die Bewegungen ihres Kindes intensiv spürte.

LaLinda hat ein spezielles Angebot für dich:  Vom 15.11. – 15.12.2019 erhältst du 10 % Rabatt auf deine gesamte Bestellung. Einfach den Code: ApoBlog beim Bezahlvorgang eingeben!

 

 

Überzeugende Wirkung der Schwangerschaftsstreifen Creme

Während und nach der mehrwöchigen Anwendung der Dehnungsstreifen Creme berichteten die Probandinnen von ihren ausgesprochen positiven Erfahrungen. Sie stellten insbesondere die spürbar pflegende Wirkung gegen Trockenheit und Juckreiz heraus. Dazu ergab sich ein geschmeidiges Hautgefühl. Eine angehende Mutter, die gezielt den Schwangerschaftsstreifen vorbeugen wollte, zeigte sich begeistert über deren Ausbleiben. Andere Testerinnen stellten an ihrem Bauch überraschend wenige oder kaum sichtbare Dehnungsstreifen fest. Darüber hinaus hoben sie die insgesamt beruhigende Wirkung der LaLinda Dehnungsstreifen Creme für die Haut hervor.

Angebot
LaLinda Mama Soft Creme gegen Dehnungsstreifen in der Schwangerschaft von Hebammen empfohlen...*
  • Sehr angenehme Mama Soft Pflegecreme, speziell entwickelt, um Dehnungsstreifen in der...
  • Die reichhaltige Pflegecreme macht die Haut weich und elastisch. Sie ist ideal für die Anwendung...
  • Erhöht nachweislich die Feuchtigkeit der Haut um mindestens 28%. Wirkt auch sehr gut bei...
Mit der LaLinda Mama Soft Körpercreme wollte ich Dehnungsstreifen am Bauch vorbeugen. Bisher sind während meiner Schwangerschaft noch keine Streifen aufgetreten. Abgesehen davon fühlt sich meine Haut gut gepflegt und sehr geschmeidig an. Kerstin

 

Dehnungsstreifen Creme von LaLinda: Das Fazit zum Test

Mit der LaLinda Mama Soft Körpercreme steht dir ein hochwertiges und natürliches Produkt für die Hautpflege in der Schwangerschaft zur Verfügung. Wenn du Dehnungsstreifen behandeln und vorhandene Dehnungsstreifen wegbekommen willst, findest du hier eine ausgezeichnete Alternative. Da individuelle Faktoren wie die Veranlagung oder die persönliche Gewichtszunahme eine wichtige Rolle spielen, lässt sich die Wirksamkeit nicht abschließend bewerten. Unsere Testerinnen zeigten sich jedoch mit dem Ergebnis durch die Anwendung der Schwangerschaftscreme ausgesprochen zufrieden. 

Schwangerschafts Creme Lalinda

Außerdem erwies sie sich – nicht zuletzt wegen der ausgesuchten Inhaltsstoffe – als gut verträglich und hinterließ ein angenehm seidiges Gefühl ohne Fettfilm auf der Haut. Die Verpackung und das Design gefielen unseren Damen, die Tube ist zu 99,9 % recyclebar – LaLinda wurde sogar für nachhaltige Produktion ausgezeichnet.  

Bei durchaus im gehobenen Segment anzusiedelnden Kosten von 33 Euro für die Mama Soft Körpercreme stimmt das Preis-Leistungs-Verhältnis dennoch. Die Tube reichte unseren Probandinnen, trotz teilweise großzügigen Auftragens, zwischen sechs und acht Wochen. Aus ihrer Sicht rechtfertigen die erstklassige Qualität, die positiven Erfahrungen im Test und mindestens ein halbes Jahr Haltbarkeit nach dem Öffnen die Kosten in jedem Fall. Sie empfehlen dir, die LaLinda Mama Soft Creme gegen Dehnungsstreifen uneingeschränkt.

2019-11-Guetesiegel-Mama-Soft-Pflegecreme-250x250

 

Hast oder verwendest du auch eine Dehnungsstreifen Creme in deiner Schwangerschaft?
Deine Meinung interessiert uns. Hinterlasse uns doch weiter unten einen Kommentar.

 

Wie gut gefällt Dir dieser Artikel?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3 Bewertung/en, durchschnittlich: 5,00 von 5)

Loading...

 

Quellenangabe und Informationen über den Hersteller:

LaLinda steht für natürliche und hochwertige Hautpflege. Alle LaLinda-Produkte sind vegan und vor allem für empfindliche Haut und (werdende) Mütter, Kinder und Babys geeignet. Die Gründerin Linda Pichler verzichtet bei ihren naturkosmetischen Produkten auf Palm- und Mineralöle sowie Duftstoffe, die Allergien auslösen könnten. Ebenso wird bei LaLinda kein Silikon, keine PEG-Emulgatoren und keine Parabene verwendet.

HEMERA International GmbH / www.naturallalinda.com

 

Sponsored Post: Ja. Vielen Dank für die Zusendung des Produkts.

© Produktbild/er: Eckerle Media GmbH

*Affiliate-Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Über Apotheke.BLOG 399 Artikel
Apotheke.BLOG ist Dein Online-Magazin. Wir bieten Dir Hilfe & Tipps sowie Wissen rund um die Themen Symptome, Krankheiten, Medikamente, Therapie, Psyche, Wohl, Sport und Ernährung an.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*