Candida albicans – Anti Pilz Diät, wie schütze ich mich vor dem Pilzwachstum?

candida albicans

Bei den meisten Menschen kommt der Candida albicans Pilz im Darm vor. In der Regel bereitet er gesunden Menschen keine Probleme. Wenn aber die normale Darmfunktion eingeschränkt ist, oder das Immunsystem geschwächt, kann sich der Candida Pilz überdurchschnittlich vermehren und ausbreiten. Wenn eine zu hohe Besiedlung des Darms mit Candida albicans diagnostiziert wurde, ist eine Anti Pilz Diät unbedingt erforderlich, um den Candida Pilz auf ein gesundes Niveau zu reduzieren.

Nr. 1
Biofanal® überzogene Tabletten
Biofanal® überzogene Tabletten
von Dr.R.PFLEGER GmbH

Biofanal®Zur Behandlung von Hefepilzerkrankungen.biologischer Wirkstoff bekämpft gezielt Hefepilze gut verträglich, bislang keine Wechselwikrungen bekannt rein topische Wirkung Einsatz auch während der Schwangerschaft und Stillzeit schont die physiologische Bakterienflora Biofanal® Suspensionsgel: angenehmer Geschmack nach HimbeereIn der Medizin sind Pilze für eine Vielzahl von Krankheiten v...

 Preis: EUR 23,35 Bei SHOP APOTHEKE kaufen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

 

Candida albicans – was ist das überhaupt?

bakterien im magen

Der Candida albicans ist einer von vielen Hefepilzen. Candida albicans gehört zu der Candida-Gruppe, welche noch über 200 Unterarten hat, von denen jedoch nur wenige davon im menschlichen Körper zu finden sind. Es ist bekannt, dass der Candida albicans bei ca. 75 % der Menschen vorhanden ist, gesunden Menschen aber nicht schadet. Ob er eine nützliche Funktion für unseren Körper hat, ist noch nicht bekannt. Wenn sich Candida albicans mit einer zu hohen Konzentration im Darm befindet, kann er zu Krankheiten führen. Wenn das Immunsystem geschwächt ist oder die Darmflora gestört, kann es beim Menschen zu Krankheiten durch den Candida Pilz kommen.

 

Welche Symptome weist Candida albicans auf?

darmpilz symptome
Symptome bei einer Pilzinfektion können Müdigkeit oder Kopfschmerzen sein

Symptome eines Befalls mit Candida sind Völlegefühl, Blähungen nach den Mahlzeiten, Durchfall oder Verstopfungen oder beides im Wechsel. Außerdem verursacht er einen Juckreiz an den Schleimhäuten, Kopfschmerzen, Schwindel, Müdigkeit und Energiemangel. Häufig greift der Candida Pilz auch die Zunge, die Mundhöhle oder sogar die Bindehaut der Augen oder die Haut unter den Nägeln, an. In seltenen Fällen kann Candida albicans auch innere Organe wie Darm, Herz, Magen, Leber, Milz, Lunge oder das zentrale Nervensystem, bei Menschen mit einem sehr schlechtem Immunsystem, angreifen.

 

Wie wird Candida Albicans beim Arzt diagnostiziert?

Hat man eine oberflächliche Infektion im Mund, an den Genitalschleimhäuten oder auf der Zunge, dann macht der Arzt einen Abstrich. Durch diesen Abstrich erkennt er unter dem Mikroskop, ob es sich um den Pilz Candida albicans handelt. Sind jedoch innere Organe betroffen, führt der Arzt zum Beispiel eine Magen- oder Darmspiegelung durch. Um die Pilze sicher nachweisen zu können, wird eine Pilzkultur aus einem Abstrich gezüchtet.

Nr. 1
Sanukehl® Cand D6 Tropfen
Sanukehl® Cand D6 Tropfen
von SANUM-KEHLBECK GmbH & Co. KG

Darreichungsform: Tropfen zum Einnehmen und EinreibenPräparatgruppe: PilzpräparatWirkstoff: Candida albicans e volumine cellulae D6Zusammensetzung: 10 ml flüssige Verdünnung enthalten: 10 ml Candida albicans e volumine cellulae D6 dil. (HAB, Vorschrift 5 a, mit gereinigtem Wasser).Erfahrungsgemäß angewendet bei: Registriertes homöopathisches Arzneimittel, daher ohne Angabe einer therapeutis...

 Preis: EUR 13,15 Bei SHOP APOTHEKE kaufen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

 

Wie kann Candida albicans in meinen Körper gelangen?pilzinfektion

Mikroorganismen und Bakterien besiedeln während und nach einer Geburt den Darm. So auch Pilze, wie Candida albicans. Viele Bakterien und Mikroorganismen schützen vor gefährlichen Keimen oder sind Teil einer intakten Darmflora. Sie haben also nützliche Funktionen. Bei den Pilzen jedoch, welche hauptsächlich aus der Candida Gattung bestehen, ist unklar, ob sie überhaupt einen Nutzen haben.

 

 

 

Therapien und Heilbehandlungen

Welche Lebensmittel sind verboten?

candida diaet
Während einer Candida Anti Pilz Diät ist jeglicher Zucker tabu!

Der Hefepilz Candida albicans gedeiht sehr gut auf Zucker aller Arten, ja auch Fruchtzucker! Bei entsprechender Nahrung kann er sich in 30 Minuten schon verdoppeln. Für eine wirksame Heilbehandlung sollte man also einige Lebensmittel für ca. 4 Wochen meiden. Von jeglichem Zucker und Süßungsmitteln, wie auch weitere Süßstoffe wie Fruchtzucker, Saccharin, Aspartam, Sorbit, Cyclamat, Mannit, Birnendicksaft, Stevie, Ahornsirup und Honig sollte man sich fern halten. Auch Hefegebäck, Getreideprodukte, Nudeln, Reis oder Kartoffeln sind ein Tabu, um den Hefepilz schnell wieder auf ein unschädliches Niveau zu reduzieren. Stark fruchtzuckerhaltiges Obst oder andere Lebensmittel wie Marmelade, alle Trockenfrüchte, Obstsäfte, Limonaden und Jogurt mit Fruchtzusätzen, sollten auch gemieden wären. Auch von Fertigprodukten wie Puddingpulver, Fertigmüsli oder Saucen sollte ihr ab sofort die Finger lassen.

 

Welche Lebensmittel sind erlaubt?

anti pilz diaet
Erlaubte Lebensmmittel während der Anti Pilz Diät sind bsp. Gemüse

Jegliches Gemüse wie beispielsweise Zwiebeln, Karotte, Broccoli, Paprika, Blumenkohl, Zucchini, Avocados, Kürbis, Auberginen und Lauch können ohne Bedenken verzehrt werden. Auch alle Salatsorten mit einem Dressing aus Essig, Öl, Jogurt etc. sind heilsam für den Darm. Aber bitte beachtet, kein Fertigdressing zu verwenden, dies wäre wieder Candida fördernd und wir wollen ja gegen den Candida Pilz arbeiten! Allgemein fördern alle Milchprodukte das Wachstum einer guten Darmflora, die der Darm auch braucht um sich vor einem unkontrolliertem Pilzwachstum zu schützen. Fleisch wie Rind und Huhn, dürfen auch gegessen werden. Eier, Nüsse und Samen sind auch erlaubt, sowie Kaffe, Tee und Mineralwasser.

 

Noch ein wichtiger Hinweis zum Schluss:

Nach der Therapie sollte alles, was mit den betroffenen Stellen in Berührung gekommen ist, ausgetauscht werden. Das könnten beispielsweise Zahnbürsten oder Zahnspangen sein. Damit kehrt Candida albicans, nach erfolgreicher Therapie, durch diese Gegenstände schon mal nicht mehr zurück.

 

 

 

Hattest Du schonmal mit dem Candida Pilz zu kämpfen und hast darauf hin eine Anti Pilz Diät gemacht? Deine Meinung interessiert uns.
Hinterlasse uns doch weiter unten einen Kommentar.

 

Wie gut gefällt Dir dieser Artikel über Candida Pilz Diät?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertung/en, durchschnittlich: 5,00 von 5)

Loading...

 

Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit und Richtigkeit.

Sponsored Post: Nein

© Artikelbild: qimono / pixabay.com
© Bild 1: OpenClipart-Vectors / pixabay.com
© Bild 2: Asdrubal luna / unsplash.com
© Bild 3: fresstocks.org / unsplash.com
© Bild 4: rawpixel / unsplash.com
© Bild 5: Dan Gold / unsplash.com

Über Apotheke.BLOG 388 Artikel
Apotheke.BLOG ist Dein Online-Magazin. Wir bieten Dir Hilfe & Tipps sowie Wissen rund um die Themen Symptome, Krankheiten, Medikamente, Therapie, Psyche, Wohl, Sport und Ernährung an.

1 Kommentar

  1. Hallo 😉

    Ein toller Artikel zum Thema “Candida”. Ich selbst weiß es nur allzu schmerzlich wie Candida einem das Leben zur Hölle machen kann. Ich litt selbst knappe 2 Jahre unter Candida.
    Ich finde es großartig wenn diesem Thema mehr Aufmerksamkeit geschenkt wird.

    Ich selbst musste sehr viel selbst probieren und habe es dann endlich geschafft Candida los zu werden bzw. eher auf sein normales Maß zu reduzieren.

    Mein gesammeltes Wissen und wie ich Candida besiegen konnte, habe ich auf meiner Website: https://www.hilfe-bei-candida.de/ zusammen getragen.
    Wenn also Interesse besteht, würde ich mich auf einen Besuch freuen 😉

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*