Brüchige Nägel und trockene, raue Hände im Winter vermeiden mit den Hand- und Nagelcremes von Hedera Vita – 100 % natürlich

bruechige Naegel

Trockene Hände, rissige Nägel: Wenn die kalte Jahreszeit kommt, haben viele Menschen mit diesen Problemen zu kämpfen. Die Haut ist dann unbedingt auf Hilfe von außen angewiesen. Hilfreich ist eine wirklich gute Handcreme und Nagelcreme. Diese Kombination ist gar nicht so häufig, aber wir haben solche Cremes auf dem Markt gefunden und drei Varianten ausprobiert: die Hand- und Nagelcremes von Hedera Vita in den Richtungen Argan, Lavendel und Zitrusfrüchte & Sheabutter. Hier kannst du unsere Testergebnisse nachlesen.

 

Spielerische Ideen

Zunächst ein paar Informationen über den Hersteller. Hedera Vita ist ein noch junges Unternehmen, das auf erstklassige Rohstoffe, innovative Technik und eine traditionelle Zubereitung setzt. Alles Künstliche bleibt außen vor, Tierversuche werden selbstverständlich auch nicht vorgenommen. Es werden meist kleinere Serien produziert, sodass die Qualität auf höchstem Niveau gesichert ist. Sehr nett ist die Idee, auf der Website die Produkte selbst in der Ich-Form sprechen zu lassen. Das sorgt gleich für mehr Nähe und schmunzelnd lässt man sich gern auf den Kauf ein.

Handcreme

Die Hand- und Nagelcremes von Hedera Vita sind laut Hersteller gegen rissige Haut. Sie nähren und sorgen für mehr Geschmeidigkeit, Feuchtigkeit und Elastizität.

 

Welch ein Duft!

Die drei Hedera Vita Hand- und Nagelcremes befinden sich in weißen Dosen, die jeweils mit attraktiv bedruckten Aufklebern versehen sind. Mancher vermisst vielleicht die gewohnte Tubenform, doch die Dosen haben auch ihre Vorteile. Vor allem sieht man beim Öffnen gleich, wie die Cremes aussehen und wie viel von der jeweiligen Creme noch in der Dose ist. Doch zunächst zu den Frontaufklebern. Sie zeigen die jeweils enthaltenen Pflanzen in schönen, natürlich bunten Farben, die Lust machen, die Dosen zu öffnen. Neben dem Logo des Herstellers findet sich auf allen Dosen ein Button, dass nur einhundert Prozent natürliche Öle enthalten sind. Ansonsten steht auf der Hand- und Nagelcreme mit Arganöl aus Marokko der Hinweis „trockene Hände und brüchige Nägel“, auf der Lavendelversion „trockene Hände“ und auf der Variante mit Zitrusfrüchten und Sheabutter „trockene und rissige Hände“. Auf der Rückseite stehen die Inhaltsstoffe.

Handcreme Test

Als unsere Tester die Dosen öffneten, zeigten sich die schönen Farben der Hand- und Nagelcremes von Hedera Vita: ein zartes Lila für Lavendel, Dunkelgelb für Argan und Hellgelb für Zitrusfrüchte & Sheabutter. Außerdem dufteten die Cremes sehr angenehm. Wir dürfen schon an dieser Stelle verraten, dass der Duft nach der Anwendung lange erhalten blieb und unsere Testpersonen sogar auf den Wohlgeruch angesprochen wurden.

 

Tolle Testergebnisse

Die Dosen sind so klein, dass sie wunderbar in die (Hosen-)Tasche passen. Eine Fingerspitze Creme reicht bereits, um die Hände ausreichend einzucremen. Die Hand- und Nagelcremes von Hedera Vita hinterlassen keinen Fettfilm, sondern ziehen nach kurzer Zeit vollständig ein. Die Cremes sind nach Belieben einmal oder mehrmals täglich zu verwenden. Da sie so sparsam verwendet werden, reichen sie recht lange.

HandpflegeSchon nach wenigen Anwendungen konnten unsere Tester spüren, dass die Hände geschmeidiger und weicher waren. Auch die Nägel wurden härter und rissen nicht mehr ein. Außerdem glänzten sie sehr schön. Eine unserer Testpersonen verwendet normalerweise keine Handcreme, aber bei den Hand- und Nagelcremes von Hedera Vita macht sie eine Ausnahme und gebraucht diese sehr gern. Auch wurde positiv hervorgehoben, dass diese Cremes im Gegensatz zu anderen keinen Gewöhnungseffekt erzielen. Normalerweise muss man immer mehr cremen, weil die Haut zunehmend Feuchtigkeit braucht. Bei diesen Cremes ist das anders, die Tester mussten mit der Zeit sogar weniger cremen.

 

Fazit

Die Dosen kosten jeweils knapp sechs Euro. Das klingt zwar nach recht viel Geld, aber da die Hand- und Nagelcremes so lange halten, lohnt sich die Investition. Die Wirkung überzeugt: Die Hände wurden wunderschön geschmeidig, die Nägel glänzten und rissen nicht mehr so schnell ein. Die Dosen sind zudem einfach in der Handhabung und passen in die kleinste Tasche, sodass sie immer dabei sind. Unsere Testpersonen sind begeistert und empfehlen die Hand- und Nagelcremes gern weiter. Übrigens sind die Dosen auch sehr schöne Geschenke, weil sie so attraktiv aussehen. Wer bekommt eine Hedera Vita Hand- und Nagelcreme von dir?

Weitere Informationen findest Du hier

 

Bekommst du im Winter auch immer brüchige Nägel und rissige Haut?
Deine Meinung interessiert uns. Hinterlasse uns doch weiter unten einen Kommentar.

 

Quellenangabe & über das Unternehmen

Die Schweizer Firma Hedera Vita vertreibt außergewöhnliche und innovative Produkte im Bereich Beauty- und Körperpflege, die auf traditionellen Apothekerrezepturen basieren. Das 15-köpfige Team arbeitet rund um die Uhr an neuen Rezepturen und kreativen Designs. Bei der Herstellung ihrer Produkte, verwendet das Naturkosmetik-Unternehmen, das 2011 gegründet wurde, ausschliesslich frische, pharamzeutlich geprüfte Rohstoffe sowie kalt gepresste Öle und pflanzliche Extrakte. Auf jegliche Zusatzstoffe wie künstliche Farbstoffe, Düfte oder Konservierungsstoffe wird bei Hedera Vita ganz verzichtet.

www.hederavita.ch

 

Wie gut gefällt Dir dieser Artikel?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertung/en, durchschnittlich: 5,00 von 5)

Loading...

Sponsored Post: Ja. Vielen Dank für die Zusendung des Produkts.

© Produktbild/er: Eckerle Media GmbH

Über Apotheke.BLOG 275 Artikel
Apotheke.BLOG ist Dein Online-Magazin. Wir bieten Dir Hilfe & Tipps sowie Wissen rund um die Themen Symptome, Krankheiten, Medikamente, Therapie, Psyche, Wohl, Sport und Ernährung an.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*