Basenfasten – Die Erfinderin Sabine Wacker über ihr Konzept der Basischen Ernährung

Basenfasten Basische Ernaehrung saeurearm

Stellen Sie sich und basenfasten doch kurz unseren Lesern vor!

Hallo zusammen, mein Name ist Sabine Wacker. Vor über 21 Jahren habe ich das basenfasten entwickelt und freue mich, welche Beliebtheit meine Methode inzwischen erlangt hat. Kein Wunder, denn es ist einfacher, als gar nichts zu essen und hat trotzdem fast so viele positiven Effekte wie das „richtige“ Fasten.

30-Tage Basenfasten - Das komplette Set für eine erfolgreiche Säure-Basen-Kur (inkl. Begleitheft,...
36 Bewertungen
30-Tage Basenfasten - Das komplette Set für eine erfolgreiche Säure-Basen-Kur (inkl. Begleitheft,...
  • Basenfasten Komplettpaket für eine schonende Entsäuerung und Entschlackung des gesamten Körpers
  • Das Basenfasten-Paket enthält: Basenpulver Quick Basic Basentee Quick Basic Darmsanierungs-Kur...
  • Füllen Sie Ihren körpereigenen Säurepuffer und stärken Sie Ihr Immunsystem innerhalb der...

 

Was genau ist der Auslöser gewesen bzw. wie ist die Idee zu basenfasten entstanden?

Basenfasten Sabine Wacker Kur
Sabine Wacker – Die Erfinderin von basenfasten

Und genau das war der Grund, warum ich basenfasten entwickelt habe. Ich habe nach einer Möglichkeit gesucht, Menschen an das Weglassen von ungesundem Essen heranzuführen, ohne dass sie auf Essen verzichten müssen. Mir geht es dabei in erster Linie um das Umdenken, um die Änderungen der Ernährungs- und Lebensgewohnheiten.

Und da ist der vorübergehende Verzicht auf alles was für den Körper sauer wirkt, ein guter Anfang.

 

 

 

Was ist Basenfasten? Wie funktioniert Basenfasten?

Hier steht genau der kurzfristige Verzicht auf alle Lebensmittel, die sauer verstoffwechselt werden, im Zentrum. Klingt zunächst schlimm, wenn man sich die Listen der Säurebildner anschaut, denn das sind die Lebensmittel, die die meisten Menschen so gerne auf ihren Tellern haben: Fleisch, Wurst, Schinken, Käse, Fisch, Eier, Brot, Nudeln, Süßes, aber auch Getränke wie Kaffee, Limonaden und Alkohol.

basenfasten Kur Anleitung Wacker

Was bleibt ist trotzdem viel und vor allem lecker – all das, was der Körper basisch verstoffwechseln kann: Die meisten Obst- und Gemüsesorten, Salate, frische und getrocknete Kräuter, Samen und viele Nüsse, naturbelassene Öle und gekeimtes Samen.

Wir sorgen mit zahlreichen phantasievollen und saisonalen Rezepten in unseren Büchern, aber auch mit unserem Hotelkonzept dafür, dass basenfasten ein Genuss für den Gaumen wird.

 

Was ist das Konzept von basenfasten?

basische Ernaehrung Nahrungsmittel ArthroseHier geht es um das Essen und zwar um das richtige Essen: Was und wie und wann du isst. Und um eine daran angepasste Lebensweise.

basenfasten ist quasi zum „Üben“ gedacht, damit der Lebensstil von chaotischen und unbewussten Essen hin zu regelmäßigen, bewusst gewählten Mahlzeiten geht, die nicht „togo“, sondern „to sit“ sind. Sich wieder hinsetzen, richtige Essenszeiten einplanen, die Mahlzeiten in Ruhe geniessen, langsam essen, gut kauen –  und das 3 mal am Tag. Und bei basenfasten sind das 3 leckere 100 Prozent basische Mahlzeiten – von Hungern also keine Spur. Satt werden und geniessen ist angesagt. Dazu wird jede Menge Wasser und Kräutertee getrunken und, für den besseren Entgiftungs-Effekt, auch der Darm gereinigt. Mit dem passenden Rahmenprogramm aus Bewegung und Entspannung ist das wie ein kleiner Urlaub für Körper und Seele.

 

Auf welches Ihrer Produkte sind Sie besonders stolz und warum?

Besonders stolz bin ich auf unser „Wacker Gekeimtes Müsli“. Damit gibt es endlich eine basische Alternative zu den herkömmlichen Getreideflocken-Müslis, die nicht basisch verstoffwechselt werden. Gekeimtes Getreide – in unserem Fall sind es gekeimte Haferflocken und gekeimter Buchweizen, enthält Enzyme, die beim Keimvorgang entstehen, was sie leichter verdaulich macht.

30-Tage Basenfasten - Das komplette Set für eine erfolgreiche Säure-Basen-Kur (inkl. Begleitheft,...
36 Bewertungen
30-Tage Basenfasten - Das komplette Set für eine erfolgreiche Säure-Basen-Kur (inkl. Begleitheft,...
  • Basenfasten Komplettpaket für eine schonende Entsäuerung und Entschlackung des gesamten Körpers
  • Das Basenfasten-Paket enthält: Basenpulver Quick Basic Basentee Quick Basic Darmsanierungs-Kur...
  • Füllen Sie Ihren körpereigenen Säurepuffer und stärken Sie Ihr Immunsystem innerhalb der...

 

Welche Vorteile bietet basenfasten?

Es ist leicht durchzuführen, auch zu Hause und entlastet den Körper und den Stoffwechsel. Der Nebeneffekt ist oft, dass dabei auch einige Pfunde purzeln.

 

Benutzen Kunden basenfasten nur um abzunehmen oder auch um fit zu bleiben?

basenfasten Sabine Wacker Saeure PlanWie schon gesagt, Gewichtsabnahme ist bei basenfasten eher der Nebeneffekt. Da wir Menschen in der Regel so ticken, dass wir erst dann an eine Änderung unserer Ernährungsgewohnheiten denken, wenn uns der Schuh irgendwo drückt oder die Hose zwickt, nehmen die meisten Menschen diese Störfaktoren zum Anlass für eine erste Kur. Ich persönlich wünsche mir, dass der Einstieg in eine basischere Ernährungsweise schon früher beginnt, also wenn du noch gesund und rank und schlank bis und das auch bleiben möchtest.

 

Gibt es einen Jojo-Effekt nach dem Basenfasten?

Das Ziel beim basenfasten ist die langfristige Umstellung auf eine gesündere Ernährungsweise, am besten mit 80% Obst und Gemüse und nur 20% Säurebildnern. Wer diese Umstellung schafft, braucht keinen Jojo-Effekt zu befürchten. Dafür soll basenfasten den Einstieg vereinfachen.

 

Wie ist das Feedback der Kunden?

basisch ernaehren basenfasten WackerVor 21 Jahren ging es mir vor allem um Gesundheitserhaltung durch eine vernünftige Ernährungs- und Lebensweise. Wie weit die gesundheitsfördernden Effekte des basenfastens reichen, oft bereits nach der ersten Woche, hat mich selbst überrascht. Im Laufe der Jahre häufen sich die Feedbacks meiner Leser. So liegen uns zahlreiche Berichte von begeisterten Basenfastern vor, die dadurch unterschiedlichste Beschwerden losgeworden sind oder deutliche Besserungen erfahren haben, beispielsweise bei Arthroseschmerzen, Migräne, Regelschmerzen, Nasennebenhöhleninfekte, Allergien, Verdauungsbeschwerden Darmbeschwerden uvm.

 

Wie geht es weiter? Ist eine Erweiterung des Produktsortiments geplant?

Da mein Sohn und Firmenmitinhaber und ich immer voller Ideen stecken, ist da einiges geplant und teils auch im schon im Werden. Mehr wird erst mal nicht verraten. Auf www.basenfasten.de kannst du dich auf dem Laufenden halten.

 

Zum Ende: Welche drei Tipps würden Sie unseren Lesern mit auf den Weg geben?

Einen großen Tipp habe ich da parat: Beginne mit kleinen Schritten, wenn Du dich nicht gleich zu 100 Prozent in das basenfasten Abenteuer stürzen möchtest.

Kleine Schritte sind: Morgens schon mal mit einem basischen Müsli beginnen – schafft schon morgens einen Basenvorteil und ein gutes Gewissen.

Basische Ernaehrung Lebensmittel Diaet

Zu jeder Mahlzeit etwas reifes Obst, Salat, Gemüse der Saison, auch mal Nüsse, Samen und Keimlinge essen.

Versuche, 3 regelmäßige Essenzeiten zu finden und nehme Dir Zeit dafür.

Damit ist schon ganz viel erreicht.

 

 

 

 

 

Wir bedanken uns bei Sabine Wacker und Matteo Wacker von basenfasten für das Interview.

Aussagen des Autors und Interviewpartners können von der Meinung der Redaktion abweichen.

 

Hast du schon mal gefastet?
Deine Meinung interessiert uns. Hinterlasse uns doch weiter unten einen Kommentar.

 

Wie gut gefällt Dir dieser Artikel?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3 Bewertung/en, durchschnittlich: 5,00 von 5)

Loading...

© Autorin: Sabine Wacker
© Artikelbild: GbR Sabine und Matteo Wacker – basenfasten
© Fotos: GbR Sabine und Matteo Wacker – basenfasten

Über Apotheke.BLOG 336 Artikel
Apotheke.BLOG ist Dein Online-Magazin. Wir bieten Dir Hilfe & Tipps sowie Wissen rund um die Themen Symptome, Krankheiten, Medikamente, Therapie, Psyche, Wohl, Sport und Ernährung an.

1 Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*