Stress abbauen & Gesichtspflege in einem durch hochwertiges Arganöl – Das Argan-Gesichtsöl Lavendel von Argand’Or Cosmetic

Stress wirkt sich negativ auf unsere Stimmung aus und auch auf unsere Haut. Viele von uns sind daher im Bereich der Kosmetika immer wieder auf der Suche nach innovativen Produkten, damit sich die Haut beruhigt und der Teint sich wieder verbessert. Wir haben ein Produkt gefunden, das diesen hohen Ansprüchen gerecht wird: das Argan-Gesichtsöl von Argand’Or Cosmetic, das in den zwei Varianten, „Rose“ und „Lavendel“ erhältlich ist. Argand’Or Cosmetic hat 2005 als erstes Unternehmen überhaupt Arganöl nach Deutschland gebracht. Wir haben für euch Ihr Argan-Gesichtsöl „Lavendel“ getestet.

 

Eine elegante Verpackung

Das Arganöl kam gut verpackt an. Es kann bei Amazon oder auf der Herstellerseite bestellt werden. Die Verpackung sieht ausgesprochen edel aus. In Goldschrift prangt der Name des Herstellers auf der weißen Vorderseite, darunter finden sich in Deutsch, Englisch und Französisch die Worte „Argan-Gesichtsöl Lavendel“, teilweise in charmanter Schreibschrift. Am unteren Rand ist ein Baum abgebildet, darunter steht „Naturkosmetik“. Beide Schmalseiten sind in Rot gehalten. Hier stehen unter anderem Hinweise zur Anwendung. Das Fläschchen selbst ist ebenso hochwertig verarbeitet. Es besitzt einen Pipettenkopf mit einer weißen Pipette und einem breiten Goldrand. Auch hier steht der Name des Herstellers in Gold auf der Flasche, darunter dieselben Informationen wie auf der Verpackung. Zum Kauf erhält der Konsument außerdem eine Broschüre des Herstellers, in der viele weitere, interessante Informationen zu den Arganöl-Produkten zu finden sind.

gesichs-creme-oel-argan-bio-haare-gesicht

Beim Blick in die Flasche ist eine gelbe Flüssigkeit zu erkennen. Werden wenige Tropfen Öl mit der Pipette herausgeholt, sind diese sehr hellgelb bis fast durchsichtig. Der angenehme Lavendelduft steigt in die Nase und sorgt für ein erstes Wohlgefühl. Der Duft ist sehr natürlich und frisch. Für manche mag das Öl im Vergleich zu dem typischen, teils künstlichen, Lavendelduft, den wir kennen, etwas säuerlich riechen. Es handelt sich hier jedoch um keinen Mangel, sondern um ein Qualitätsmerkmal. Der Hersteller Argand’Or Cosmetic hat sich bei der Rezeptur bewusst für einen hohen Arganöl Anteil (über 90 %) entschieden und gegen eine Desodorierung (Geruchsentferung), da sonst die Wirksamkeit des Arganöls verloren gegangen wäre.

 

Woher kommt das Arganöl?

Das Arganöl stammt aus Marokko und wird in traditioneller Weise aus reifen Baumfrüchten geerntet und fair gehandelt. Die UNESCO hat das Gebiet, in dem die Bäume stehen, als Biosphärenreservat unter Schutz gestellt. Die Berber, die hier leben, nutzen das Öl seit je her in der Küche und zur Heilung.

Unser Fläschchen enthält 50 Milliliter dieses wertvollen Öls und kostet 19,90 Euro. Die Herstellung erfolgt in Deutschland. Da das Öl mit der Pipette entnommen wird, verbraucht der Anwender nur wenige Tropfen, die auch völlig ausreichen. Durch diese sparsame Verwendung kommen wir auf ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

 

Was kann das Öl?

Das Arganöl-Gesichtsöl Lavendel von Argand’Or Cosmetic wird nach dem, von der UNECO 2015 geschützten Verfahren der „Original Handpressung“, hergestellt. Anders als bei einer maschinellen Pressung wirkt hier keine Hitze und auch kein Pressdruck auf die naturbelassenen Öle ein. So bleiben alle wichtigen Inhaltsstoffe enthalten, durch die sich die Wirkung des Arganöl-Gesichtsöl vollständig entfalten kann.

naturkosmetik-online-shop-produkte-lavendel

Der Hersteller bewirbt das Produkt damit, dass das Öl die Schutzfunktionen der Haut stärkt, ihr Feuchtigkeit spendet und sie harmonisiert. Die Ausstrahlung wird besser, die Haut fühlt sich samtig, geschmeidig und glatt an. Zudem schützt das Öl vor dem Austrocknen. Der natürliche Säureschutzmantel der Haut bleibt erhalten, da es sich um 100 Prozent naturreines Öl handelt. Es gibt keinerlei Zusätze wie Parabene, Silikone und synthetische Konservierungsmittel. Es haben keine Tierversuche stattgefunden. Das Öl ist absolut vegan und der Hersteller unterstützt die Tierschutzorganisation PETA.

 

Die Anwendung

Das Argan-Gesichtsöl kannst du morgens und abends auftragen, je nachdem, wie viel Zuwendung deine Haut braucht. Vor der Anwendung solltest du deine Haut zuerst gründlich reinigen. Anschließend kannst du mit der Pipette wenige Tropfen Öl auf dem Gesicht, dem Hals und dem Dekolleté verteilen (oder zunächst in die Hand gegeben) und sanft einmassieren. Das Öl zieht sofort ein und hinterlässt keinen Film auf der Haut, auch die Hände fühlen sich nach dem Auftragen nicht ölig an. Auf strapazierten oder besonders trockenen Hautstellen kannst du gesondert nachbehandeln. Der beruhigende Lavendelduft verfliegt, sobald das Öl nach kurzer Zeit ganz eingezogen ist.

stress-abbau-en-gesichts-reinigung-pflege-creme-argan-oel

Schon nach der ersten Anwendung fühlt sich die Haut sehr weich und geschmeidig an. Bei unreiner Haut hat eine mehrtätige Behandlung mit dem Öl eine Verbesserung herbeigeführt. Die Haut war an den betroffenen Stellen nicht mehr so stark gereizt und gerötet. Das Argan-Gesichtsöl von Argand’Or Cosmetic hinterlässt ein sehr angenehmes Gefühl auf der Haut. Es wirkt sich sehr entspannend, beruhigend und positiv auf das Gemüt aus.

 

Fazit

Lavendel und Arganöl ergeben eine Mischung, die die Haut intensiv schützt und pflegt. Das gute Preis-Leistungs-Verhältnis ist ebenso hervorzuheben wie die Tatsache, dass das Arganöl aus fairem Handel stammt, es keine Tierversuche gibt und das Produkt in Deutschland hergestellt wird. Auch ist es vollständig vegan. Die Anwendung begeistert, denn selbst kleine Pickelchen und Unreinheiten verschwinden recht schnell, wenn das Öl regelmäßig angewendet wird. Weiterhin kann das Arganöl auch auf kleine Hautprobleme an anderen Stellen (beispielsweise Nagelbetten oder Knie) aufgebracht werden. Seine heilende Wirkung ist seit langer Zeit bekannt und tatsächlich hat es geholfen: Die Haut an diesen Stellen wurde ebenfalls schnell wieder geschmeidig. Bei der hohen Qualität des Produktes sowie der Ergiebigkeit einer eines Fläschchens, wirst du sicher langfristig eine entspannende Zeit mit dem Argan-Gesichtsöl von Argand’Or Cosmetic haben.

Argand`Or Naturkosmetik erhält man in ausgewählten Bio- und Reform-Fachgeschäften und Kosmetikinstituten, bei Manufactum, in Apotheken und im Argand`Or Cosmetic Online-Shop.

 

 

 

Welche Erfahrungen hast du mit Arganöl gemacht? 
Deine Meinung interessiert uns. Hinterlasse uns doch einen Kommentar 🙂

 

Wie gut gefällt Dir dieser Artikel?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Bewertung/en, durchschnittlich: 5,00 von 5)

Loading...

Sponsored Post: Ja. Vielen Dank für die Zusendung des Produkts.

© Produktbild/er: Eckerle Media GmbH

Über Apotheke.BLOG 330 Artikel
Apotheke.BLOG ist Dein Online-Magazin. Wir bieten Dir Hilfe & Tipps sowie Wissen rund um die Themen Symptome, Krankheiten, Medikamente, Therapie, Psyche, Wohl, Sport und Ernährung an.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*